Rheinwerk Computing < openbook > Rheinwerk Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Vorwort des Gutachters
1 Einstieg in C
2 Das erste Programm
3 Grundlagen
4 Formatierte Ein-/Ausgabe mit »scanf()« und »printf()«
5 Basisdatentypen
6 Operatoren
7 Typumwandlung
8 Kontrollstrukturen
9 Funktionen
10 Präprozessor-Direktiven
11 Arrays
12 Zeiger (Pointer)
13 Kommandozeilenargumente
14 Dynamische Speicherverwaltung
15 Strukturen
16 Ein-/Ausgabe-Funktionen
17 Attribute von Dateien und das Arbeiten mit Verzeichnissen (nicht ANSI C)
18 Arbeiten mit variabel langen Argumentlisten – <stdarg.h>
19 Zeitroutinen
20 Weitere Headerdateien und ihre Funktionen (ANSI C)
21 Dynamische Datenstrukturen
22 Algorithmen
23 CGI mit C
24 MySQL und C
25 Netzwerkprogrammierung und Cross–Plattform-Entwicklung
26 Paralleles Rechnen
27 Sicheres Programmieren
28 Wie geht’s jetzt weiter?
A Operatoren
B Die C-Standard-Bibliothek
Stichwort

Buch bestellen
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
C von A bis Z von Jürgen Wolf
Das umfassende Handbuch
Buch: C von A bis Z

C von A bis Z
3., aktualisierte und erweiterte Auflage, geb., mit CD und Referenzkarte
1.190 S., 39,90 Euro
Rheinwerk Computing
ISBN 978-3-8362-1411-7
Pfeil 2 Das erste Programm
Pfeil 2.1 Der beste Lernerfolg
Pfeil 2.2 »Hallo Welt« in C
Pfeil 2.3 Analyse des Programms

Das Ziel von Kapitel 2 ist es, Ihnen einen ersten Überblick über den Aufbau eines Programms zu verschaffen. Außerdem zeige ich Ihnen, wie Sie das Programm ausführbar machen, also übersetzen. Voraussetzung für dieses Kapitel ist, dass bereits ein Compiler installiert wurde.

2 Das erste Programm


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

2.1 Der beste Lernerfolg topZur vorigen Überschrift

Vielleicht haben Sie schon ein wenig in diesem Buch geblättert und sich die hinteren Kapitel angesehen. Wenn Sie gerade dabei sind, C zu lernen und gerade dann, wenn C Ihre erste Programmiersprache ist, dürfte vieles auf den hinteren Seiten ein wenig kryptisch auf Sie wirken. Als Vergleich könnte ich jetzt eine beliebige Fremdsprache nehmen, die Sie gerade lernen wollen. Wenn Sie dabei die hinteren Kapitel Ihres Lehrbuchs ansehen, wird es Ihnen genauso gehen wie mit diesem Buch: Sie werden mit den Fremdwörtern auch noch nichts anfangen können. Den besten Lernerfolg erzielen Sie also, indem Sie das Buch von vorn nach hinten durcharbeiten.

Wer C wirklich lernen will, sollte die Programme auch in der Praxis ausführen. Ideal wäre es natürlich, wenn Sie die Beispiele abtippen und ein wenig damit experimentieren, eventuell sogar mit Absicht Fehler einbauen und sich die Meldungen des Compilers ansehen, mit dem Ziel, möglichst viel daraus zu lernen.

Falls Sie hoffen, dieses Buch in wenigen Tagen durchgearbeitet zu haben und dann ein Profi zu sein, werden Sie schnell enttäuscht sein. Programmieren zu lernen, dauert ein wenig länger. Wenn Sie aber Geduld haben und immer am Ball bleiben, ist der Grundstein einer Programmiererkarriere gelegt. Das Programmierenlernen beruht wie vieles im Leben auf dem Prinzip »Versuch und Irrtum«.



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen. >> Zum Feedback-Formular
<< zurück
  
  Zum Katalog
Zum Katalog: C von A bis Z

 C von A bis Z
Jetzt bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: C/C++






 C/C++


Zum Katalog: Einstieg in C






 Einstieg in C


Zum Katalog: Schrödinger programmiert C++






 Schrödinger
 programmiert C++


Zum Katalog: C++ Handbuch






 C++ Handbuch


Zum Katalog: IT-Handbuch für Fachinformatiker






 IT-Handbuch für
 Fachinformatiker


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo




Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2009
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Rheinwerk Computing]

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de