Rheinwerk Computing < openbook > Rheinwerk Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

 << zurück
Shell-Programmierung von Jürgen Wolf
Einführung, Praxis, Referenz
Buch: Shell-Programmierung

Shell-Programmierung
782 S., mit CD, 44,90 Euro
Rheinwerk Computing
ISBN 3-89842-683-1
gp Vorwort des Autors
  gp Übersicht
  gp Danksagung

Vorwort des Autors

Ich freue mich riesig, Ihnen mein nächstes Buch vorstellen zu dürfen. Das Schreiben hat mir besonders viel Spaß gemacht, denn nach Büchern zu C und zur Linux-UNIX-Programmierung war die Arbeit an diesem Buch geradezu eine Entspannung. Der Vorteil der Shell-Programmierung ist, dass man nicht so viel »drum herum« schreiben muss und man meistens gleich auf den Punkt kommen kann. Wenn Sie bereits Erfahrungen in anderen Programmiersprachen gesammelt haben und dieses Buch durcharbeiten, werden Sie verstehen, was ich meine. Sollten Sie noch absoluter Anfänger in Sachen Programmierung sein, so ist dies überhaupt kein Problem, da die Shell-Programmierung recht schnell erlernt werden kann. Die Lernkurve des Buches bewegt sich auf einem mittleren Niveau, sodass der Anfänger nicht überfordert und der programmiererfahrene Leser nicht unterfordert wird.

Ich gehe davon aus, dass Sie bereits über erste Erfahrungen im Umgang mit Linux/UNIX verfügen. Sie werden beim Lesen dieses Buchs so manche Dinge, die Ihnen vielleicht immer schon etwas unklar waren, viel besser verstehen. Damit will ich sagen, dass man über die Shell-Programmierung eine noch intensivere Beziehung zu dem Betriebssystem aufbauen kann. Gerade weil die Shell immer noch ein viel mächtigeres Instrument ist, als es grafische Oberflächen jemals waren oder werden. Man könnte also auch sagen, der Umgang mit der Shell(–Programmierung) ist das ABC eines jeden zukünftigen Linux-UNIX-Gurus. Und wenn Sie dann auch noch die Sprachen C und den Umgang mit der Linux-UNIX-Programmierung lernen wollen (oder bereits können), ist der Weg zum Olymp nicht mehr weit. Vielleicht fällt Ihnen hierbei auch auf, dass ich die Bücher, die ich schreibe, ein wenig nach bestimmten Kriterien auswähle – die sich alle zusammen auch in einem Schuber gut verkaufen würden ;-)

Nach diesen (hoffentlich) aufmunternden Worten werden Sie wohl freudig den PC hochfahren, das Buch zur Hand nehmen und mit dem ersten Kapitel anfangen. Bei einem Buch dieser Preisklasse ist natürlich die Erwartung hoch, und ich hoffe, ich kann Ihre Anforderungen erfüllen. Sollte es aber mal nicht so sein oder haben Sie etwas zu beanstanden, ist etwas nicht ganz korrekt, lassen Sie mich das wissen, damit ich dieses Buch regelmäßig verbessern kann. Gerade was die vielen verschiedenen Systeme bzw. Distributionen betrifft, kann es doch hier oder da zu Unstimmigkeiten kommen. Zwar wurden die Beispiele im Buch auf den gängigen Systemen getestet (SuSE, Fedora, Debian, Ubuntu und FreeBSD), doch wenn man sich die enorme Anzahl von mittlerweile vorhandenen Distributionen (siehe http://www.distrowatch.com/) ansieht, dann kann man eben nicht für alle garantieren. Hierzu erreichen Sie mich am besten auf meiner Webseite unter www.pronix.de, wo Sie außerdem auch gleich ein Forum und alle anderen von mir geschriebenen Bücher zum Online-Lesen vorfinden.


Rheinwerk Computing

Übersicht  toptop

In den ersten zehn Kapiteln erfahren Sie alles, was Sie zur Shell-Programmierung wissen müssen (und ein bisschen mehr als das). Die Kapitel 11, 12 und 13 gehen auf die unverzichtbaren Tools grep, sed und awk ein, die in Kombination (oder auch allein) mit der Shellscript-Programmierung zu wertvollen Helfern werden können. Kapitel 14 behandelt viele grundlegende Kommandos von Linux-UNIX. Kenntnisse zu den Kommandos sind unverzichtbar, wenn Sie sich ernsthaft mit der Shell-Programmierung auseinander setzen wollen bzw. müssen. Im 15. und letzten Kapitel werden Ihnen noch einige Praxisbeispiele mitgegeben. Hierbei wird auf viele alltägliche Anwendungsfälle eingegangen, die als Anregungen dienen sollen und jederzeit erweitert werden können. Im Grunde werden Sie aber feststellen, dass das Buch überall Praxisbeispiele enthält.

Die einzelnen Kapitel des Buchs wurden unabhängig voneinander geschrieben – es werden also keine Beispiele verwendet, die von Kapitel zu Kapitel ausgebaut werden. Dadurch ist es möglich, dass Sie dieses Buch als Nachschlagewerk verwenden können.



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen.

>> Zum Feedback-Formular
 << zurück
  
  Zum Katalog
Zum Katalog: Shell-Programmierung
Shell-Programmierung
bestellen
 Buchtipps
Zum Katalog: Shell-Programmierung






 Shell-Programmierung


Zum Katalog: Linux-Server






 Linux-Server


Zum Katalog: Das Komplettpaket LPIC-1 & LPIC-2






 Das Komplettpaket
 LPIC-1 & LPIC-2


Zum Katalog: Linux-Hochverfügbarkeit






 Linux-
 Hochverfügbarkeit


Zum Katalog: Linux Handbuch






 Linux Handbuch


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo





Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2005
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


Nutzungsbestimmungen | Datenschutz | Impressum

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de