Rheinwerk Computing < openbook > Rheinwerk Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
 
Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1 Minecraft ist außergewöhnlich
2 Crashkurs in die Minecraft-Welt
3 Sicher durchs Minecraft-Internet
4 Server und Mehrspielerumgebungen
5 Zwischen Hobby und Computerspielsucht
6 Fakten, Tipps und Antifrustlösungen
7 Gemeinsame Projekte in und um Minecraft
A Anhang
Stichwortverzeichnis

Jetzt Buch bestellen
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
Der Minecraft-Coach für Eltern von Richard Eisenmenger
Wie Kinder sicher und intuitiv spielen
Buch: Der Minecraft-Coach für Eltern

Der Minecraft-Coach für Eltern
Pfeil 7 Gemeinsame Projekte in und um Minecraft
Pfeil 7.1 Ein Haus bauen
Pfeil 7.2 Ein großes Bau- oder Kunstwerk planen
Pfeil 7.3 Auf Monsterjagd gehen
Pfeil 7.4 Schallplatten finden und abspielen
Pfeil 7.5 Den Nether erforschen
Pfeil 7.6 Eine neue Skin aussuchen
Pfeil 7.7 Eine Skin selber malen
Pfeil 7.8 Besuch auf einem Multiplayer-Server
Pfeil 7.9 Eine Map installieren
Pfeil 7.10 Ein Ressourcenpaket installieren
Pfeil 7.11 Eine Welt malen
Pfeil 7.12 Ein Mod installieren
Pfeil 7.13 Ein YouTube-Video drehen
Pfeil 7.14 Eine riesige Abenteuerwelt zusammenstellen
Pfeil 7.15 Einen Multiplayer-Server verwalten
Pfeil 7.16 Programmieren lernen
Pfeil 7.17 Offline-Projekte im Minecraft-Kontext
Pfeil 7.18 Schlusswort
 
Zum Seitenanfang

7.8    Besuch auf einem Multiplayer-Server Zur vorigen ÜberschriftZur nächsten Überschrift

inline imageSchwierigkeit: inline image

inline imageDauer: 1 Stunde

inline imageHerausforderungen: Präsentation, soziale Kompetenz

inline imageCool: Zeig mal, was deine Freunde und du alles gebaut haben.

Spielt Ihr Kind mit Freunden oder Klassenkameraden auf einem Multiplayer-Server, liegt nichts näher, als sich diese Welt einfach mal zeigen zu lassen. Besonders auf den Kreativservern besteht die Chance, dass Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Besuchen Sie zuerst gemeinsam die selbst errichteten Bauwerke, und seien Sie neugierig: »Was ist das für ein Material? Ist es schwierig, da ranzukommen?«, »Wie konstruiert ihr so hoch, ohne abzustürzen?«, »Wie lange braucht ihr noch?«, »Stellst du mich deinen Freunden vor?«, »Habt ihr schon Ideen für das nächste Projekt?«. Dabei ist es von Vorteil, ein eigenes Minecraft-Konto mit einer eigenen Spielfigur, einem originellen Profilnamen (bitte nicht »BastiansMutti«) und cooler Skin (siehe Abschnitt 7.6, »Eine neue Skin aussuchen«) zu haben. Sich neben Ihr Kind zu setzen und auf den gleichen Bildschirm zu gucken ist zwar aufschlussreich, aber je tiefer Sie in die Welt mit eintauchen, desto offener werden die Konversationen und desto authentischer wird Ihr Eindruck.

Bei der nächsten Art von Multiplayer-Szenarien könnte es knifflig für Sie werden. Auf vielen Servern wird nicht nur gebaut, sondern auch der eine oder andere Wettbewerb veranstaltet, zum Beispiel das Bewältigen eines Geschicklichkeitsparcours oder Zweikämpfe mit dem Schwert. Hier ist Ihnen wahrscheinlich jeder noch so naseweise Mitspieler mehrere Nasenlängen voraus und reagiert bei allen Herausforderungen schneller und gewandter. Aber das macht nichts, denn auch als elterliches Kanonenfutter können Sie Ihr Interesse am Hobby Ihres Kinds zeigen und bekommen gleichzeitig mit, wie es auf dem Server so zugeht.

Geben Sie sich dabei nicht zu pädagogisch und ausspionierend, sondern wie jemand mit echtem Interesse an der Materie. Etwaige Missstände bekommen Sie nebenbei mit. Bedenken Sie auch, dass nicht alle Mitspieler in der Altersgruppe Ihres Kinds sind. Das erkennen Sie gut an der Qualität der Chat-Texte. Und nicht jeder ältere Mitspieler hat kriminelle Absichten. Im Gegenteil, die älteren kümmern sich oft darum, dass alle respektvoll miteinander umgehen und die Regeln einhalten.

Trotzdem gilt: Schärfen Sie Ihrem Kind ein, niemals, also unter keinen Umständen, persönliche Daten wie Adresse oder Telefonnummer weiterzugeben. Selbst der Link zum Facebook-Profil ist nur etwas für die engsten Freunde oder Klassenkameraden.

 


Ihre Meinung

Wie hat Ihnen das Openbook gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre Rückmeldung. Schreiben Sie uns gerne Ihr Feedback als E-Mail an kommunikation@rheinwerk-verlag.de.

<< zurück
 Zum Rheinwerk-Shop
Zum Rheinwerk-Shop: Der Minecraft-Coach für Eltern Der Minecraft-Coach für Eltern
Jetzt Buch bestellen

 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das Openbook gefallen?
Ihre Meinung

 Buchempfehlungen
Zum Rheinwerk-Shop: The Next Level
The Next Level


Zum Rheinwerk-Shop: Dein Survival-Buch
Dein Survival-Buch


Zum Rheinwerk-Shop: Steampunk
Steampunk


Zum Rheinwerk-Shop: Das Mods-Buch
Das Mods-Buch


 Lieferung
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
InfoInfo

 
 


Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2019
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das Openbook denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

 
[Rheinwerk Computing]

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de

Cookie-Einstellungen ändern