Galileo Computing < openbook > Galileo Design - Know-how für Kreative
Know-how für Kreative

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1 Was gibt es Neues in Photoshop CS4?
2 Camera Raw, DNG und HDR
3 Probleme bei Digitalfotos beheben
4 Retusche
5 Schwarzweiß, Duplex und Schmuckfarben
6 Farb- und Tonwertkorrekturen
7 Farbmanagement
8 Fotomontage und Composing
9 Effekte für Text und Bild
10 Filter
11 Photoshop und Web
12 Photoshop und Druck
13 Automatisierung in Photoshop
14 Datenhandling und Teamwork
15 Tipps und Tricks
16 Photoshop und 3D
17 Photoshop und Video
18 Die DVD zum Buch
Stichwort
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
Adobe Photoshop CS4 - Fortgeschrittene Techniken von Thomas Bredenfeld
Kreative Lösungen für den professionellen Arbeitsalltag
Buch: Adobe Photoshop CS4 - Fortgeschrittene Techniken

Adobe Photoshop CS4 - Fortgeschrittene Techniken
geb., komplett in Farbe, mit DVD
843 S., 59,90 Euro
Rheinwerk Design
ISBN 978-3-8362-1237-3
Pfeil 9 Effekte für Text und Bild
Pfeil 9.1 Ebenen-Füllmethoden/-modi
Pfeil 9.1.1 Gruppe 1: Normal und Sprenkeln
Pfeil 9.1.2 Gruppe 2: Abdunkeln, Multiplizieren, Farbig nachbelichten, Linear nachbelichten, Dunklere Farbe
Pfeil 9.1.3 Gruppe 3: Aufhellen, Negativ multiplizieren, Farbig abwedeln, Linear abwedeln, Hellere Farbe
Pfeil 9.1.4 Gruppe 4: Ineinanderkopieren, Weiches Licht, Hartes Licht, Strahlendes Licht, Lineares Licht, Lichtpunkt, Hart mischen
Pfeil 9.1.5 Gruppe 5: Differenz, Ausschluss
Pfeil 9.1.6 Gruppe 6: Farbton, Farbe, Sättigung, Luminanz
Pfeil 9.2 Füllmethoden bei Werkzeugen und Filtern
Pfeil 9.3 Praktisches Arbeiten mit Füllmethoden
Pfeil 9.3.1 Weichzeichnen mit Füllmethoden
Pfeil 9.3.2 Crossover
Pfeil 9.4 »Effekt«ives Arbeiten mit Ebenen
Pfeil 9.4.1 Füllebenen
Pfeil 9.4.2 Zwei gleiche Regler? Deckkraft vs. Fläche
Pfeil 9.5 Ebenenstile
Pfeil 9.5.1 Beispiel 1: Ausschnitteffekt
Pfeil 9.5.2 Beispiel 2: Effektmix
Pfeil 9.5.3 Ebenenstil speichern
Pfeil 9.6 Verläufe
Pfeil 9.6.1 Verläufe anlegen
Pfeil 9.6.2 Verläufe bearbeiten
Pfeil 9.6.3 Beispiele mit Verläufen
Pfeil 9.7 Text und Texteffekte
Pfeil 9.7.1 Text auf Pfad
Pfeil 9.7.2 Neonschrift
Pfeil 9.7.3 Text als Smart-Objekt aus Illustrator
Pfeil 9.7.4 Spezialfall Pixelfonts


Galileo Computing - Zum Seitenanfang

9.4 »Effekt«ives Arbeiten mit Ebenen Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift


Galileo Computing - Zum Seitenanfang

9.4.1 Füllebenen Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Im Laufe der Zeit und mit den jüngeren Photoshop-Versionen sind zu den altbekannten Ebenen mit Pixelinhalt weitere Typen dazugekommen, die Adobe unter dem Begriff »Füllebenen« zusammenfasst. Sie finden sich unter EbeneNeue Füllebene und zeigen in der Ebenen-Palette ihre eigenen Thumbnails.

Volltonfarbe | Der erste Typ mit dem Namen Volltonfarbe ist etwas unglücklich benannt, weil er mit dem gleichen Begriff im Zusammenhang mit Druckfarben verwechselt werden kann (siehe Abschnitt 5.7). Tatsächlich wird dieser Ebenentyp nur mit einer Farbe gefüllt, nicht mehr und nicht weniger. Das hat eigentlich mit einer Volltonfarbe nichts zu tun. Mit einem Doppelklick auf das Ebenen-Icon öffnet sich der normale Photoshop-Farbwähler.

Abbildung 9.43 Die drei Füllebenentypen im Menü (oben) und in der Ebenen-Palette (unten)

Verlauf | Bei der Füllebene des Typs Verlauf öffnet sich beim Doppelklick auf das Thumbnail-Bild ein Optionendialog, in dem sich neben der eigentlichen Verlaufsauswahl und deren Parametern die Erstreckung des Verlaufs entweder über die ganze Ebene oder nur über den sichtbaren Teil einstellen lässt (Checkbox An Ebene Ausrichten). Details zu Verläufen finden Sie weiter hinten in Abschnitt 9.6.

Abbildung 9.44 Optionen für die Verlaufsfüllung

Muster | Bei der Füllebene Muster kann man neben der Auswahl des Musters dessen Skalierung angeben. Hier ist es wichtig, zu beachten, dass bei Werten über 100 % das Muster, das ja aus Pixeln besteht, vergrößert wird, was mit Qualitätsverlusten verbunden ist. Deswegen sollte man die Größe vorher überprüfen. Ein Muster mit 10 x 10 Pixeln ist z. B. für spätere Druckzwecke eher nicht brauchbar.

Abbildung 9.45 Optionen für das Muster


Galileo Computing - Zum Seitenanfang

9.4.2 Zwei gleiche Regler? Deckkraft vs. Fläche topZur vorigen Überschrift

Mit der Version 7 von Photoshop wurde der Kopfteil der Ebenen-Palette geändert. Dort finden Sie jetzt zwei Regler, einen für Deckkraft und einen für Fläche.

Abbildung 9.46 Kopf der Ebenen-Palette mit den Reglern für Deckkraft und Fläche

Hat man normale Bildebenen, kann man zunächst nicht erkennen, was der Regler Fläche anderes tut als Deckkraft und wozu dieser eigentlich gut sein soll. Viele User benutzen deswegen erfahrungsgemäß den Regler Fläche einfach gar nicht, was schade ist, denn er spart viel Arbeit, wenn man ihn sinnvoll einsetzt. Ein kleines Beispiel soll die verschiedenen Funktionen und deren Nutzen klarmachen.

Ein simpler Button ist mit einigen Ebeneneffekten (mehr dazu gleich im Anschluss) versehen worden. Der Button steht über einer Hintergrundebene. Wird die Deckkraft des Buttons verringert, wird alles in seiner Ebene transparenter. Wird der Regler Fläche zurückgenommen, bleiben alle Effekte unverändert. Der Pixelinhalt der Ebene wird hingegen abgeblendet. Das erlaubt einige sehr elegante Kombinationen von Effekten, die sonst nur mit erheblichem Mehraufwand zu realisieren wären. Die englischen Bezeichnungen »Opacity« und »Fill« machen übrigens etwas besser klar, worin hier der Unterschied liegt.

Abbildung 9.47 Ansicht von »button« und »Hintergrund« in der Ebenen-Palette

Abbildung 9.48 Normalzustand (Deckkraft und Fläche auf 100 %, links) und Deckkraft auf 50 % (ebenfalls mit Fläche auf 100 %, rechts)

Abbildung 9.49 Deckkraft auf 100 % mit Fläche auf 50 % (links) und mit Fläche auf 0 % (rechts)



Ihre Meinung

Wie hat Ihnen das Openbook gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre Rückmeldung. Schreiben Sie uns gerne Ihr Feedback als E-Mail an kommunikation@rheinwerk-verlag.de.

<< zurück
  Zum Rheinwerk-Shop
Zum Rheinwerk-Shop: Adobe Photoshop CS4 - Fortgeschrittene Techniken






Adobe Photoshop CS4
Fortgeschrittene Techniken

bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das Openbook gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Rheinwerk-Shop: Adobe Photoshop CS6 und CC






 Adobe Photoshop
 CS6 und CC


Zum Rheinwerk-Shop: Photoshop Lightroom 5






 Photoshop
 Lightroom 5


Zum Rheinwerk-Shop: Photoshop Artworks






 Photoshop Artworks


Zum Rheinwerk-Shop: Adobe Photoshop für Fortgeschrittene






 Adobe Photoshop für
 Fortgeschrittene


Zum Rheinwerk-Shop: Die Schöne und das Biest






 Die Schöne und
 das Biest


 Lieferung
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
InfoInfo





Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2010
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das Openbook denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


Nutzungsbestimmungen | Datenschutz | Impressum

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de

Cookie-Einstellungen ändern