Galileo Computing < openbook > Galileo Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Geleitwort
1 Warum eine neue Server-Version?
2 Editionen und Lizenzen
3 Hardware und Dimensionierung
4 Protokolle
5 Was ist .NET?
6 Installation
7 Die Core-Installationsoption
8 Active Directory-Domänendienste
9 Netzwerkdienste im AD-Umfeld
10 Active Directory Lightweight Directory Services (AD LDS)
11 Active Directory-Verbunddienste (Federation Services)
12 Active Directory-Zertifikatdienste
13 Active Directory-Rechteverwaltungsdienste (AD RMS)
14 »Innere Sicherheit«
15 Dateisystem und Dateidienste
16 Drucken
17 Webserver (IIS)
18 SharePoint Foundation und SharePoint Server
19 Remotedesktopdienste (Terminaldienste)
20 Hochverfügbarkeit
21 Datensicherung
22 Servervirtualisierung mit Hyper-V
23 Windows PowerShell
Stichwort

Buch bestellen
Ihre Meinung?

Spacer
Windows Server 2012 R2 von Ulrich B. Boddenberg
Das umfassende Handbuch
Buch: Windows Server 2012 R2

Windows Server 2012 R2
Rheinwerk Computing
1392 S., 4., aktualisierte Auflage 2014, geb.
59,90 Euro, ISBN 978-3-8362-2013-2
Pfeil 19 Remotedesktopdienste (Terminaldienste)
Pfeil 19.1 Die Funktionen aus 10.000 Metern Höhe
Pfeil 19.2 Installation
Pfeil 19.2.1 Basisinstallation
Pfeil 19.2.2 Erster Blick
Pfeil 19.2.3 Lizenzserver konfigurieren
Pfeil 19.2.4 Sitzungssammlung erstellen
Pfeil 19.2.5 Desktopdarstellung
Pfeil 19.3 Benutzerzugriff
Pfeil 19.4 Installation von Anwendungen
Pfeil 19.5 Desktop bereitstellen
Pfeil 19.6 RemoteApp-Programme
Pfeil 19.7 Administration und Verwaltung
Pfeil 19.7.1 Bereitstellung konfigurieren
Pfeil 19.7.2 Eigenschaften der Sammlung
Pfeil 19.7.3 Benutzeradministration
Pfeil 19.7.4 Remotesupport für Benutzer
Pfeil 19.7.5 Loopbackverarbeitung
Pfeil 19.8 Remotedesktopdienstelizenzierung
Pfeil 19.9 Drucken, Easy Print
Pfeil 19.9.1 Installation von Easy Print
Pfeil 19.9.2 Kurze Überprüfung
Pfeil 19.9.3 Gruppenrichtlinien
Pfeil 19.10 Web Access für Remotedesktop
Pfeil 19.11 RemoteApp- und Desktopverbindungen mit Windows 7 und 8
Pfeil 19.12 Remotedesktopdienste-Farmen mit Netzwerklastenausgleich und Remotedesktopdienste-Verbindungsbroker
Pfeil 19.13 Schlussbemerkung

Galileo Computing - Zum Seitenanfang

19.10 Web Access für Remotedesktop

Die Installation der Remotedesktopdienste in Server 2012/2012 R2 installiert zwingend den Web Access-Rollendienst – insofern haben wir die erste Hürde schon souverän genommen.

Der Web Access für Remotedesktop muss übrigens nicht unbedingt auf einem Remotedesktop-Sitzungshost installiert werden. Im Sinne einer möglichst nachhaltigen Trennung unterschiedlicher Serverrollen ist unbedingt und grundsätzlich zu empfehlen, keine »großen Applikationen« wie einen Webserver oder dergleichen auf einem Remotedesktop-Sitzungshost zu installieren.

Bei der Installation von Web Access für Remotedesktop wird ein selbst signiertes Zertifikat installiert. Das ist für ein produktives System nicht ausreichend, da die Browser mit einer Zertifikatwarnung reagieren werden. Folglich müssen Sie ein Zertifikat installieren, entweder ein von einer eigenen Zertifizierungsstelle erzeugtes oder eines von einer kommerziellen Zertifizierungsstelle. Egal für welche Variante Sie sich entscheiden: Abbildung 19.80 zeigt, wie man ein Zertifikat im Internetinformationsdienste-Manager installiert. (Weitere Informationen über Webserver, Zertifikate & Co. finden Sie im IIS-Kapitel des Buchs.)

Der Pfad auf dem Webserver, über den auf die Weboberfläche zugegriffen wird, lautet https://servername.domainname.ext/RDWeb. Wenn Sie diese URL eingeben, erscheint der in Abbildung 19.81 gezeigte Anmeldedialog. Recht hübsch, oder? Wie Sie sehen, ist standardmäßig die formularbasierte Authentifizierung aktiviert. Es ist auch möglich, stattdessen die Windows-Authentifizierung zu aktivieren.

Abbildung

Abbildung 19.80 Für den virtuellen Webserver muss ein gültiges Zertifikat installiert werden.

Abbildung

Abbildung 19.81 Der Anmeldedialog von Web Access für Remotedesktop

Web Access für Remotedesktop musste bei Windows Server 2008 R2 noch ein wenig konfiguriert werden – bei Server 2012/R2 ist bereits alles klar zum Einsatz.

Sie werden erfreut feststellen, dass die auf der Farm vorhandenen RemoteApp-Programme angezeigt werden (Abbildung 19.82). Diese können nun komfortabel per Mausklick gestartet werden.

Abbildung

Abbildung 19.82 Die vorhandenen RemoteApp-Programme werden automatisch angezeigt.

Beim Startvorgang (auf Abbildung 19.83 wird Word als RemoteApp-Programm gestartet) können die Benutzer einige Konfigurationsaspekte des Remotedesktopclients vornehmen. Das ist aber nicht anders als bei jedem anderen RemoteApp-Programmstart.

Abbildung

Abbildung 19.83 Vor dem Start der Applikation kann der Benutzer angeben, welche lokalen Ressourcen verwendet werden sollen.

Weiterhin möchte ich Sie noch auf die standardmäßig vorhandene Möglichkeit, eine »beliebige Verbindung« aufzubauen, hinweisen. Wie Sie auf Abbildung 19.84 sehen können, kann von diesem Dialog aus eine Remotedesktop-Sitzung zu einem beliebigen Server gestartet werden. Web Access für Remotedesktop bietet also eine gewisse Flexibilität.

Abbildung

Abbildung 19.84 Neben RemoteApp-Programmen kann mit Web Access für Remotedesktop auch eine Verbindung zu einem beliebigen Server aufgebaut werden.



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen.

>> Zum Feedback-Formular
<< zurück




Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH, Bonn 2014
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


Nutzungsbestimmungen | Datenschutz | Impressum

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de


  Zum Katalog
Zum Katalog: Windows Server 2012 R2






Windows Server 2012 R2
Jetzt bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchempfehlungen
Zum Katalog: Office 365






 Office 365


Zum Katalog: Microsoft Hyper-V






 Microsoft Hyper-V


Zum Katalog: Linux-Server






 Linux-Server


Zum Katalog: Vmware vSphere 5






 Vmware vSphere 5


Zum Katalog: Windows 8 für Administratoren






 Windows 8 für
 Administratoren


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo