Galileo Computing < openbook > Galileo Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Geleitwort
1 Warum eine neue Server-Version?
2 Editionen und Lizenzen
3 Hardware und Dimensionierung
4 Protokolle
5 Was ist .NET?
6 Installation
7 Die Core-Installationsoption
8 Active Directory-Domänendienste
9 Netzwerkdienste im AD-Umfeld
10 Active Directory Lightweight Directory Services (AD LDS)
11 Active Directory-Verbunddienste (Federation Services)
12 Active Directory-Zertifikatdienste
13 Active Directory-Rechteverwaltungsdienste (AD RMS)
14 »Innere Sicherheit«
15 Dateisystem und Dateidienste
16 Drucken
17 Webserver (IIS)
18 SharePoint Foundation und SharePoint Server
19 Remotedesktopdienste (Terminaldienste)
20 Hochverfügbarkeit
21 Datensicherung
22 Servervirtualisierung mit Hyper-V
23 Windows PowerShell
Stichwort

Buch bestellen
Ihre Meinung?

Spacer
Windows Server 2012 R2 von Ulrich B. Boddenberg
Das umfassende Handbuch
Buch: Windows Server 2012 R2

Windows Server 2012 R2
Rheinwerk Computing
1392 S., 4., aktualisierte Auflage 2014, geb.
59,90 Euro, ISBN 978-3-8362-2013-2
Pfeil 9 Netzwerkdienste im AD-Umfeld
Pfeil 9.1 DNS
Pfeil 9.1.1 Zonen
Pfeil 9.1.2 Server
Pfeil 9.1.3 Weiterleitungen und Delegierungen
Pfeil 9.1.4 Einen DNS-Server für das AD hinzufügen
Pfeil 9.1.5 Manuell Einträge hinzufügen
Pfeil 9.1.6 Reverse-Lookupzone einrichten
Pfeil 9.1.7 Wie findet der Client einen Domänencontroller?
Pfeil 9.2 DHCP
Pfeil 9.2.1 Einen neuen DHCP-Server einrichten
Pfeil 9.2.2 Konfiguration und Betrieb
Pfeil 9.2.3 Redundanz
Pfeil 9.3 WINS
Pfeil 9.4 NetBIOS über TCP/IP

Galileo Computing - Zum Seitenanfang

9.3 WINS

WINS, der Windows Internet Naming Service, ist eher ein Relikt aus alten NT4-Zeiten, dennoch kommt ein nicht unerheblicher Teil meiner Kunden nicht an WINS vorbei. Das ist immer dann der Fall, wenn noch alte Clients und/oder Server im Netz arbeiten. Wenn Sie in so einem Fall keinen WINS-Dienst zur Verfügung stellen, müssen die Clients die Auflösung von Namen über Broadcasts vornehmen, was erstens weder performant noch elegant ist und zweitens über geroutete Netzwerkbereiche hinweg ohnehin nicht funktioniert.

Wenn Sie also in Ihrer Umgebung nach wie vor WINS benötigen, ist es kein Problem, auch auf einem Windows Server 2008 einen WINS-Server zu installieren. Die Installation beginnt aber mit einem kleinen »Suchspiel«, denn der WINS-Server ist nicht in der Liste der Rollen enthalten. Stattdessen finden Sie ihn als Feature (Abbildung 9.52). Wenn Sie diese erste Hürde überwunden haben, läuft die Installation ohne weitere Eingaben ab.

Abbildung

Abbildung 9.52 Der WINS-Server ist keine Rolle, sondern ein Feature! Und hiermit ist auch der Bildbeweis erbracht, dass im Server 2012 R2 tatsächlich noch ein WINS-Server enthalten ist.

Wenn Sie nach der Installation die Konfigurationsapplikation für den WINS-Dienst öffnen, werden Sie einen guten alten Bekannten entdecken. Wie Sie in Abbildung 9.53 sehen, hat Microsoft offensichtlich keine besondere Energie mehr in WINS gesteckt – wozu auch?

Wer bislang mit WINS arbeitet, wird also sofort zurechtkommen. Die wesentlichen Schritte sind:

  • Replikationspartner eintragen
  • Pull-Replikation starten, um momentan aktive Registrierungen zu erhalten
  • die WINS-Einstellungen der Clients anpassen, sodass diese den neuen WINS-Server
    nutzen

Abbildung

Abbildung 9.53 Eine gute alte Bekannte: die Konfigurationsapplikation für WINS



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen.

>> Zum Feedback-Formular
<< zurück




Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH, Bonn 2014
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


Nutzungsbestimmungen | Datenschutz | Impressum

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de


  Zum Katalog
Zum Katalog: Windows Server 2012 R2






Windows Server 2012 R2
Jetzt bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchempfehlungen
Zum Katalog: Office 365






 Office 365


Zum Katalog: Microsoft Hyper-V






 Microsoft Hyper-V


Zum Katalog: Linux-Server






 Linux-Server


Zum Katalog: Vmware vSphere 5






 Vmware vSphere 5


Zum Katalog: Windows 8 für Administratoren






 Windows 8 für
 Administratoren


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo