Rheinwerk Computing < openbook > Rheinwerk Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Geleitwort des Fachgutachters
Einleitung
1 Einführung
2 Installation
3 Erste Schritte
4 Einführung in Ruby
5 Eine einfache Bookmarkverwaltung
6 Test-Driven Development
7 Rails-Projekte erstellen
8 Templatesystem mit ActionView
9 Steuerzentrale mit ActionController
10 Datenbankzugriff mit ActiveRecord
11 E-Mails verwalten mit ActionMailer
12 Nützliche Helfer mit ActiveSupport
13 Ajax on Rails
14 RESTful Rails und Webservices
15 Rails mit Plug-ins erweitern
16 Performancesteigerung
17 Sicherheit
18 Veröffentlichen einer Rails-Applikation auf einem Server
Ihre Meinung?

Spacer
 <<   zurück
Ruby on Rails 2 von Hussein Morsy, Tanja Otto
Das Entwickler-Handbuch
Buch: Ruby on Rails 2

Ruby on Rails 2
geb., mit DVD
699 S., 39,90 Euro
Rheinwerk Computing
ISBN 978-3-89842-779-1
Online bestellenPrint-Version jetzt bestellen
* versandkostenfrei in (D) und (A)
Pfeil 2 Installation
  Pfeil 2.1 Allgemeines
  Pfeil 2.2 Installation unter Mac OS X
  Pfeil 2.3 Installation unter Windows
  Pfeil 2.4 Installation unter Linux
  Pfeil 2.5 Editoren und Entwicklungsumgebungen


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

2.3 Installation unter Windows  Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Instant Rails

Für die Installation aller benötigten Komponenten gibt es unter Windows einen einfachen Installer: Instant Rails 2.

Folgende Komponenten sind in Instant Rails enthalten:

  • Instant Rails Manager
  • RubyRails
  • zahlreiche RubyGems-Pakete
  • MySQL und SQLite3
  • Apache-Webserver
  • MongrelPHP und phpMyAdmin

Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

Installation von Instant Rails  Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Laden Sie von der Website http://instantrails.rubyforge.org die neuste Version von Instant Rails als ZIP-Datei herunter.

Anschließend entpacken Sie die Datei (unter Windows XP rechte Maustaste klicken und »Alle extrahieren« wählen) und legen sie am besten im Root-Verzeichnis ab, z. B. in C:\ oder D:\

Vorsicht beim Entpacken der ZIP-Datei
Es ist nicht empfehlenswert, die ZIP-Datei von Instant Rails mit dem in Windows eingebauten Entpacker zu extrahieren. Verwenden Sie daher ein anderes Entpack-Programm, wie z. B. das kostenlose Programm 7-Zip (http://www.7-zip.org/). Sie können das Verzeichnis InstantRails auch in einem Unterordner ablegen. Jedoch darf kein Unterordner ein Leerzeichen oder ein anderes Sonderzeichen enthalten. Das Verzeichnis Eigene Dateien ist daher nicht geeignet.


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

Der Instant Rails Manager  Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Instant Rails starten

Starten Sie den Instant Rails Manager, indem Sie im Verzeichnis InstantRails, das sich nach dem Entpacken der ZIP-Datei im Hauptverzeichnis C:\ oder D:\ befindet, das Programm Instant Rails aufrufen. Beim ersten Start fragt der Instant Rails Manager, ob er die Pfadangaben in den Konfigurationsdateien anpassen soll. Dieses Fenster bestätigen Sie mit »OK«.

Der Instant Rails Manager verwaltet die diversen Komponenten , die zum Betrieb von Rails notwendig sind.

Abbildung  Der Instant Rails Manager

Der Instant Rails Manager zeigt u. a. den Status vom MySQL- und Apache-Server an.

In der linken oberen Ecke befindet sich eine Schaltfläche mit einem I-Symbol. Hier ist ein Menü mit zahlreichen Funktionen.

Abbildung  Der Instant Rails Manager


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

Eine Rails-Applikation erstellen und starten  Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Wählen Sie zunächst im Menü des Instant Rails Managers den Menüpunkt Rails Applications · Manage Rails Applications.

In diesem Fenster können Sie Ihre Rails-Applikationen verwalten. Zwei Rails-Applikationen werden bereits mit Instant Rails geliefert:

Abbildung  Verwalten der Rails-Applikationen

Eigene Applikation erstellen

Um eine eigene Rails-Applikation zu erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche Create New Rails App... . Daraufhin öffnet sich ein Konsole-Fenster, in dem Sie dann mit dem Befehl rails demo_app eine Applikation mit dem Namen demo_app erstellen. Die Rails-Applikationen befinden sich alle im Verzeichnis C:\InstantRails\rails_apps.

Abbildung  Rails-Konsole

Anschließend können Sie das Fenster wieder schließen. Wenn Sie im Instant Rails Manager auf die Schaltfläche Refresh List klicken, erscheint auch Ihre neue Applikation in der Liste der Rails-Applikationen.

Abbildung  Ihre neue Applikation

Applikation starten

Um Ihre Applikation zu starten, setzen Sie ein Häkchen neben den Namen Ihrer Applikation und drücken die Schaltfläche Start with Mongrel . Daraufhin öffnet sich ein neues Konsole-Fenster, in dem der Mongrel-Server gestartet wird.

Abbildung  Rails-Applikation läuft unter Mongrel

Dieser Server startet unsere Applikation. Solange das Fenster offen bleibt, läuft Ihre Applikation. Im Fenster wird angezeigt, unter welcher Adresse ( http://localhost:3000 ) Ihre Applikation erreichbar ist.

Abbildung  Welcome-Seite Ihrer Applikation


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

Datenbanken verwalten mit phpMyAdmin  Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

phpMyAdmin ist eine sehr ausgereifte PHP-Applikation, mit der MySQL-Datenbanken webbasiert verwaltet werden können.

Um phpMyAdmin im Browser zu öffnen, rufen Sie die URL http://127.0.0.1/mysql/ auf. Sie können dort vorhandene Datenbanken öffnen und bearbeiten oder auch neue Datenbanken erstellen. Wenn Ihre Applikation demo_app heißt, sollten die Datenbanken demo_app_development und demo_app_test heißen. Eine ausführliche Dokumentation zu phpMyAdmin finden Sie auf der Website http://www.phpmyadmin.net/ .


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

Gem-Pakete verwalten  Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Öffnen Sie den Menüpunkt Rails Applications · Open Ruby Console Window im Instant Rails Managers. Über den Befehl gem list werden die bereits installierten RubyGems-Pakete aufgelistet. Ein neues Paket kann mit dem Befehl gem install paket-name installiert werden.


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

Generatoren  topZur vorigen Überschrift

script/generate

Rails bietet eine Reihe von Generatoren, mit denen automatisch Code generiert wird. Gehen Sie wie folgt vor, um einen Generator zu starten:

  1. Wählen Sie im Instant Rails Manager den Menüpunkt Rails Applications · Open Ruby Console Window.

  2. Wechseln Sie in das Verzeichnis Ihrer Applikation, z. B. cd demo_app .

  3. Rufen Sie den Generator mit ruby script/generate auf.

Weitere Tipps und eine ausführliche Dokumentation finden Sie auf der Website http://instantrails.rubyforge.org .



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen. >> Zum Feedback-Formular
 <<   zurück
  Zum Katalog
Zum Katalog: Ruby on Rails 2
Ruby on Rails 2
Jetzt bestellen
 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: Ruby on Rails 3.1






 Ruby on Rails 3.1


Zum Katalog: Responsive Webdesign






 Responsive Webdesign


Zum Katalog: Suchmaschinen-Optimierung






 Suchmaschinen-
 Optimierung


Zum Katalog: JavaScript






 JavaScript


Zum Katalog: Schrödinger lernt HTML5, CSS3 und JavaScript






 Schrödinger lernt
 HTML5, CSS3
 und JavaScript


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo




Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2008
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Rheinwerk Computing]

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de