Galileo Computing < openbook > Galileo Design - Know-how für Kreative
Know-how für Kreative

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1 Was gibt es Neues in Photoshop CS4?
2 Camera Raw, DNG und HDR
3 Probleme bei Digitalfotos beheben
4 Retusche
5 Schwarzweiß, Duplex und Schmuckfarben
6 Farb- und Tonwertkorrekturen
7 Farbmanagement
8 Fotomontage und Composing
9 Effekte für Text und Bild
10 Filter
11 Photoshop und Web
12 Photoshop und Druck
13 Automatisierung in Photoshop
14 Datenhandling und Teamwork
15 Tipps und Tricks
16 Photoshop und 3D
17 Photoshop und Video
18 Die DVD zum Buch
Stichwort
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
Adobe Photoshop CS4 - Fortgeschrittene Techniken von Thomas Bredenfeld
Kreative Lösungen für den professionellen Arbeitsalltag
Buch: Adobe Photoshop CS4 - Fortgeschrittene Techniken

Adobe Photoshop CS4 - Fortgeschrittene Techniken
geb., komplett in Farbe, mit DVD
843 S., 59,90 Euro
Rheinwerk Design
ISBN 978-3-8362-1237-3
Pfeil 6 Farb- und Tonwertkorrekturen
Pfeil 6.1 Bildanalyse
Pfeil 6.1.1 Strategien bei der Bildbearbeitung
Pfeil 6.1.2 Welchen Farbmodus verwenden?
Pfeil 6.1.3 Beurteilung von Farbe und Helligkeit
Pfeil 6.1.4 Bildtypen
Pfeil 6.2 Helligkeit und Kontrast korrigieren
Pfeil 6.3 Tonwertkorrektur
Pfeil 6.3.1 Die neue Korrekturen-Palette in Photoshop CS4
Pfeil 6.3.2 Tonwertkorrektur und Arbeiten mit dem Histogramm
Pfeil 6.3.3 Tonwertbegrenzung
Pfeil 6.3.4 Clipping
Pfeil 6.3.5 Autokorrekturen der Tonwertkorrektur
Pfeil 6.4 Gradationskurven
Pfeil 6.4.1 Der Kurvendialog im Detail
Pfeil 6.4.2 Die üblichen Kurvenformen
Pfeil 6.4.3 Kontrasterhöhung in Teilbereichen
Pfeil 6.4.4 Farbstich entfernen
Pfeil 6.4.5 Kontrast und Farbigkeit abmildern
Pfeil 6.4.6 Farbstiche numerisch entfernen
Pfeil 6.4.7 Fotoaufnahmen mit Graukeil zur Bestimmung des Grauwertes
Pfeil 6.5 Mit Farbton und Sättigung arbeiten
Pfeil 6.5.1 Farbton/Sättigung
Pfeil 6.5.2 Selektiv Farben ändern
Pfeil 6.6 Farb- und Tonwertkorrektur trennen
Pfeil 6.6.1 Die neue Korrekturfunktion Dynamik
Pfeil 6.7 Farben gezielt austauschen
Pfeil 6.7.1 Farbe ersetzen
Pfeil 6.7.2 Farbbereich auswählen
Pfeil 6.7.3 Selektive Farbkorrektur
Pfeil 6.7.4 Farbton/Sättigung
Pfeil 6.8 Hauttöne korrigieren
Pfeil 6.8.1 Hautkorrektur mit den Bordmitteln von Photoshop CS4
Pfeil 6.8.2 Hautton-Korrekturen mit SkinTune 2
Pfeil 6.9 Kanalmixer: Für schwere Fälle
Pfeil 6.10 Fotofilter
Pfeil 6.10.1 Fotofilter
Pfeil 6.11 Tiefen/Lichter
Pfeil 6.11.1 Unscharf maskieren: Kleiner Missbrauch
Pfeil 6.12 Die Alternative: Farb- und Tonwertkorrektur in Lab
Pfeil 6.12.1 Tonwertkorrektur ohne Farbverschiebungen
Pfeil 6.12.2 Sättigung bearbeiten in RGB und Lab
Pfeil 6.12.3 Gradationskurven im a- und b-Kanal
Pfeil 6.12.4 Neutralisieren in Lab
Pfeil 6.13 Farbkorrektur-Plugins von Drittherstellern
Pfeil 6.13.1 ColorTune 2
Pfeil 6.13.2 Weitere Plugins


Galileo Computing - Zum Seitenanfang

6.13 Farbkorrektur-Plugins von Drittherstellern Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Bei Filtern von Drittherstellern denken die meisten Photoshop-User an wilde Effekte wie z. B. die legendären Kai´s Power Tools. Dass eine ganze Reihe von Softwarefirmen Adobe im ureigensten Revier von Photoshop »Konkurrenz« macht, erstaunt so manchen. So gibt es auch im Bereich Farb- und Tonwertkorrektur einige Produkte, die es wert sind, hier vorgestellt zu werden, vor allem unter zwei professionellen Gesichtspunkten: Qualität und Geschwindigkeit. Neben einigen solchen Werkzeugen, die auch als Standalone-Programme arbeiten, hängen sich die meisten Werkzeuge als Plugins in die Photoshop-Struktur ein.


Galileo Computing - Zum Seitenanfang

6.13.1 ColorTune 2 Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Eine Abwandlung der Photoshop-Funktion BildKorrekturenVariationen stellt das Plugin ColorTune 2 dar.


Demo auf der DVD

Eine Demoversion für Mac und Windows von PhotoTune 2 von onOne Software finden Sie auf der Buch-DVD -unter Software/Farbe/PhotoTune2. PhotoTune 2 kostet ca. 50 US$. Weitere Infos erhalten Sie unter www.ononesoftware.com.


Abbildung 6.204 Startvergleich bei ColorTune 2

Es ist Bestandteil des PhotoTune-Plugins, das neben ColorTune 2 auch das Plugin SkinTune 2 für Hautton-Korrekturen enthält. Hier gibt es im normalen Modus nicht viel zu regeln, sondern nur ein Frage-Antwort-Spiel, bei dem man immer zwei Alternativen vorgelegt bekommt, von denen man, eventuell nach einer kleinen Anpassung, die bessere auswählen muss.

Das geht so weiter durch sieben Schritte, wobei meist nur ein einziger Regler verfügbar ist, der zwischen Less und More einstellbar ist und der die gezeigten Unterschiede abmildert bzw. verschärft, bevor man durch den Klick auf das jeweils als besser empfundene Bild zum nächsten Schritt weitergeht. Dabei wird jedes Mal nach der besseren Variante von zwei Bildern gefragt: Zuerst wird automatisch ein Schwarz- und ein Weißpunkt gesetzt, dann kann man die Helligkeit wählen, und anschließend gibt es nacheinander vier Paare, die einander auf den Farbachsen Rot–Cyan, Gelb–Violett, Grün–Magenta und Gelb–Rot gegenüberliegen.

Abbildung 6.205 Sieben Ja/Nein-Entscheidungen führen zum Ziel (hier drei Abbildungen als Ausschnitt).

Nach der letzten Entscheidung öffnet sich die Möglichkeit zum Finetuning. Hier kann der letzte Schritt (Gelb-Rot-Achse) nochmals nachkorrigiert werden. Dann folgt eine Grundeinstellung mit Helligkeit, Kontrast und Sättigung und schließlich noch eine Tonwertbegrenzung für den Druck (Dynamic Range). Unter Hue & Saturation findet sich noch eine abschließende Farbkorrektur.

Abbildung 6.206 Letzter Schritt des Dialogs mit den Möglichkeiten zum Fine-tuning des Bildes in den beiden Modi Basic und Hue & Saturation (unten)

ColorTune 2 funktioniert sowohl in 8 als auch in 16 Bit Farbtiefe sowie im Smartfilter-Modus. Es kann folglich ebenfalls nichtdestruktiv benutzt werden. Die Photoshop-Funktion Variationen dagegen ist noch immer nicht in Form einer Einstellungsebene verfügbar.


Galileo Computing - Zum Seitenanfang

6.13.2 Weitere Plugins topZur vorigen Überschrift

Eine Betrachtung wert sind auch zwei weitere Farbkorrekturwerkzeuge von Drittherstellern: Color Mechanic Pro von Digital Light & Color (www.dl-c.com), das mit einer sehr anschaulichen Farbkorrektur mit Farbton, Sättigung und Helligkeit arbeitet sowie iCorrect EditLab Pro von PictoColor (www.pictocolor.com), das eine Reihe von Funktionen, die man von Photoshop kennt (Tonwertkorrektur, Gradationskurven, Farbton/Sättigung, Tiefen/Lichter), auf einer kompakten Schritt-für-Schritt-Oberfläche kombiniert.


iCorrect EditLab Pro

Sie finden eine Demoversion dieses Plugins auf der Buch-DVD -unter Software/Farbe/iCorrect_EditLab_Pro. Mehr Infos auf der Website von PictoColor (www.pictocolor.com), Mac und Windows, etwa 100 US$.




Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen. >> Zum Feedback-Formular
<< zurück
  Zum Katalog
Zum Katalog: Adobe Photoshop CS4 - Fortgeschrittene Techniken






Adobe Photoshop CS4
Fortgeschrittene Techniken

bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: Adobe Photoshop CS6 und CC






 Adobe Photoshop
 CS6 und CC


Zum Katalog: Photoshop Lightroom 5






 Photoshop
 Lightroom 5


Zum Katalog: Photoshop Artworks






 Photoshop Artworks


Zum Katalog: Adobe Photoshop für Fortgeschrittene






 Adobe Photoshop für
 Fortgeschrittene


Zum Katalog: Die Schöne und das Biest






 Die Schöne und
 das Biest


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo





Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2010
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


Nutzungsbestimmungen | Datenschutz | Impressum

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de