Galileo Computing < openbook > Rheinwerk Design - Know-how für Kreative
Know-how für Kreative

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1 Was gibt es Neues in Photoshop CS4?
2 Camera Raw, DNG und HDR
3 Probleme bei Digitalfotos beheben
4 Retusche
5 Schwarzweiß, Duplex und Schmuckfarben
6 Farb- und Tonwertkorrekturen
7 Farbmanagement
8 Fotomontage und Composing
9 Effekte für Text und Bild
10 Filter
11 Photoshop und Web
12 Photoshop und Druck
13 Automatisierung in Photoshop
14 Datenhandling und Teamwork
15 Tipps und Tricks
16 Photoshop und 3D
17 Photoshop und Video
18 Die DVD zum Buch
Stichwort
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
Adobe Photoshop CS4 - Fortgeschrittene Techniken von Thomas Bredenfeld
Kreative Lösungen für den professionellen Arbeitsalltag
Buch: Adobe Photoshop CS4 - Fortgeschrittene Techniken

Adobe Photoshop CS4 - Fortgeschrittene Techniken
geb., komplett in Farbe, mit DVD
843 S., 59,90 Euro
Rheinwerk Design
ISBN 978-3-8362-1237-3
Pfeil 1 Was gibt es Neues in Photoshop CS4?
Pfeil 1.1 Eine lange Geschichte
Pfeil 1.2 Produktpflege im Detail
Pfeil 1.3 Photoshop einfacher machen
Pfeil 1.3.1 Neue Benutzeroberfläche
Pfeil 1.3.2 Photoshop erweitern
Pfeil 1.3.3 Neue Korrekturen- und Masken-Palette
Pfeil 1.3.4 Pinselspitzen direkt einstellen
Pfeil 1.4 Neue Features
Pfeil 1.4.1 Content Aware Scaling
Pfeil 1.4.2 Focus Stacking
Pfeil 1.4.3 Kugelpanoramen
Pfeil 1.4.4 Erweiterte 3D-Funktionen
Pfeil 1.4.5 Pixel Bender
Pfeil 1.5 Photoshop und Hardware
Pfeil 1.5.1 64-Bit-Unterstützung
Pfeil 1.6 Adobe Bridge und Camera Raw
Pfeil 1.6.1 Adobe Photoshop Lightroom 2
Pfeil 1.6.2 Camera Raw


Galileo Computing - Zum Seitenanfang

1.6 Adobe Bridge und Camera Raw Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Auch Bridge CS4 hat eine ganze Reihe von Neuerungen zu bieten. Das User Interface hat sich nicht so augenfällig verändert wie bei den großen Creative-Suite-Programmen. Zwei Änderungen fallen aber doch ins Auge und wurden gleich von den Anwendern geschätzt. Die verschieden Layouts der Arbeitsoberfläche wurden prominent an den oberen Fensterrand verlegt. Darunter findet sich jetzt permanent der Pfad zum aktuell gezeigten Ordner.

Abbildung 1.20 Die neue Oberfläche von Bridge CS4

Neu ist auch der Überprüfungsmodus, der schnell mit Taste Strg + Taste B aufgerufen und mit Taste Esc wieder verlassen werden kann. Dort kann man schnell mit den Cursor-Tasten (Taste Backspace und Taste Backspace ) durch das Karussell einer Bilderauswahl navigieren und mit Taste Pfeil unten Bilder in »Shoot Out«-Manier aus der Auswahl werfen. Das ist nicht nur nett anzuschauen, sondern auch sehr flott, wenn es darum geht, aus einer Serie rasch die besten Bilder auszufiltern.

Abbildung 1.21 Der neue Überprüfungsmodus von Bridge CS4

Für die Speicherung einer Auswahl, die man aus einer größeren Anzahl von Bildern getroffen hat, stehen jetzt die neuen »Kollektionen« zur Verfügung, die als »Sammlungen« allen Lightroom-Usern bekannt vorkommen sollten. Auch die von Lightroom bekannten »Smart-Kollektionen« finden sich hier. Sie befüllen sich selbst, nachdem man vorher Kriterien für ihren Inhalt festgelegt hat.

Abbildung 1.22 Kollektionen in Bridge

Für die Ausgabe und Präsentation hat Adobe PDF und die Web-Galerie vorgesehen. Diese Funktion ist von Photoshop hierher gewandert und damit auch für andere Programme der Creative Suite zuständig. Zudem ist sie verbessert worden und trägt jetzt ganz offensichtlich die Handschrift des Ausgabe-Moduls in Lightroom.

Abbildung 1.23 Ausgabe von Dateien als PDF oder als Web-Galerie

Alle Details, natürlich auch zu den Neuerungen finden Sie in Abschnitt 14.3.


Galileo Computing - Zum Seitenanfang

1.6.1 Adobe Photoshop Lightroom 2 Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Auch, wenn Lightroom kein Mitglied der Creative-Suite-Familie ist, gibt es doch enge Verbindungen. Zum einen hat Lightroom seit seiner Markteinführung einen gegenläufigen Update-Zyklus gegenüber Photoshop, sodass dort meist zuerst Features auftauchen, die dann später Pate stehen für Neuheiten in Photoshop, Bridge oder Camera Raw. Das ist bei Lightroom 2 und der Creative Suite 4 wieder so und wird an diversen Stellen im Buch erwähnt. Auch im praktischen Bereich ist die Zusammenarbeit weiter verbessert worden. So lassen sich jetzt aus Lightroom Bilder direkt an einzelne Photoshop-Funktionen übergeben. Die Befehle in Lightroom unter Bearbeiten in sind stark erweitert worden.

Abbildung 1.24 Bilder direkt aus Lightroom an Photoshop-Funktionen übergeben

Weil viele Photoshop-User, vor allem Fotografen, auch Lightroom nutzen, finden Sie immer wieder im Buch Bezüge zu diesem Programm.


Galileo Computing - Zum Seitenanfang

1.6.2 Camera Raw topZur vorigen Überschrift

Als Schnittstelle zwischen Bridge und Photoshop hat das Camera Raw-Plugin im Laufe der Zeit viele Features von Lightroom übernommen, sodass beide inzwischen technologisch auf dem gleichen Kern basieren. Auch die folgenden Neuerungen von Camera Raw fanden sich zuvor bereits in Lightroom 2.

Mit dem neuen Verlaufsfilter, für den ebenfalls Lightroom Pate gestanden hat, kann man einen oder mehrere Verläufe über das Bild legen, die definierbare Bearbeitungen, z. B. eine Abdunklung wie in Abbildung 1.26 steuern.

Abbildung 1.26 Der neue Verlaufslter in Camera Raw

Abbildung 1.25 Maskierte Bearbeitung mit dem Anpassungspinsel in Camera Raw

Mit dem Anpassungspinsel lassen sich Bereiche maskieren und dann wie beim Verlaufsfilter mit verschiedenen (nicht-destruktiven) Bearbeitungen belegen.

Abbildung 1.27 Das Werkzeug Selektive Anpassung in Camera Raw

Das Im-Bild-Korrekturwerkzeug von Photoshop hat sein Pendant in Camera Raw als neues Werkzeug Selektive Anpassung. Auch hier kann man durch Klicken und Ziehen im Bild einen wählbaren Parameter, z. B. die Sättigung ändern. Auch hier funktioniert das Ganze genauso wie in Lightroom. Im Detail wird Camera Raw in Kapitel 2 besprochen.



Ihre Meinung

Wie hat Ihnen das Openbook gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre Rückmeldung. Schreiben Sie uns gerne Ihr Feedback als E-Mail an kommunikation@rheinwerk-verlag.de.

<< zurück
  Zum Rheinwerk-Shop
Zum Rheinwerk-Shop: Adobe Photoshop CS4 - Fortgeschrittene Techniken






Adobe Photoshop CS4
Fortgeschrittene Techniken

bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das Openbook gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Rheinwerk-Shop: Adobe Photoshop CS6 und CC






 Adobe Photoshop
 CS6 und CC


Zum Rheinwerk-Shop: Photoshop Lightroom 5






 Photoshop
 Lightroom 5


Zum Rheinwerk-Shop: Photoshop Artworks






 Photoshop Artworks


Zum Rheinwerk-Shop: Adobe Photoshop für Fortgeschrittene






 Adobe Photoshop für
 Fortgeschrittene


Zum Rheinwerk-Shop: Die Schöne und das Biest






 Die Schöne und
 das Biest


 Lieferung
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
InfoInfo





Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2010
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das Openbook denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


Nutzungsbestimmungen | Datenschutz | Impressum

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de

Cookie-Einstellungen ändern