Rheinwerk Computing < openbook > Rheinwerk Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger

 << zurück
Linux-UNIX-Programmierung von Jürgen Wolf
Das umfassende Handbuch – 2., aktualisierte und erweiterte Auflage 2006
Buch: Linux-UNIX-Programmierung

Linux-UNIX-Programmierung
1216 S., mit CD, 49,90 Euro
Rheinwerk Computing
ISBN 3-89842-749-8
gp Kapitel 8 Signale
  gp 8.1 Grundlage zu den Signalen
    gp 8.1.1 Signalmaske
    gp 8.1.2 Signale und fork()
    gp 8.1.3 Signale und exec
    gp 8.1.4 Übersicht zu den Signalen
  gp 8.2 Das neue Signalkonzept
    gp 8.2.1 Wozu ein »neues« Signalkonzept?
  gp 8.3 Signalmenge initialisieren
  gp 8.4 Signalmenge hinzufügen oder löschen
  gp 8.5 Signale einrichten oder erfragen
    gp 8.5.1 Einen Signalhandler einrichten, der zurückkehrt
  gp 8.6 Signal an den eigenen Prozess senden – raise()
  gp 8.7 Signale an andere Prozesse senden – kill()
  gp 8.8 Zeitschaltuhr einrichten – alarm()
  gp 8.9 Prozesse stoppen, bis ein Signal eintritt – pause()
  gp 8.10 Prozesse für eine bestimmte Zeit stoppen – sleep() und usleep()
  gp 8.11 Signalmaske erfragen oder ändern – sigprocmask()
  gp 8.12 Prozess während einer Änderung der Signalmaske stoppen – sigsuspend()
  gp 8.13 Prozesse synchronisieren


Rheinwerk Computing

8.8 Zeitschaltuhr einrichten – alarm()  toptop

Mit der Funktion alarm() können Sie eine Zeitschaltuhr einrichten, die nach dem Ablaufen das Signal SIGARLRM sendet.

#include <unistd. h.>
unsigned int alarm(unsigned int sekunden);

Wenn die Sekunden abgezählt wurden und für das Signal kein Signalhandler eingerichtet wurde, beendet sich der Prozess standardmäßig mit dem Kommentar »Der Wecker klingelt« (bzw. »Alarm Clock«, wenn nicht gerade Deutsch eingestellt ist). Folgt noch vor dem Ablaufen eines alarm()-Befehls ein weiterer, so wird der alte alarm()-Befehl überschrieben und vom neuen ersetzt.

 << zurück
  
  Zum Katalog
Zum Katalog: Linux-UNIX-Programmierung
Linux-UNIX-
Programmierung

bestellen
 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: Linux-Server






 Linux-Server


Zum Katalog: Das Komplettpaket LPIC-1 & LPIC-2






 Das Komplettpaket
 LPIC-1 & LPIC-2


Zum Katalog: Linux-Hochverfügbarkeit






 Linux-
 Hochverfügbarkeit


Zum Katalog: Shell-Programmierung






 Shell-
 Programmierung


Zum Katalog: Linux Handbuch






 Linux Handbuch


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
Info





Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2006
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Rheinwerk Computing]

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de