Rheinwerk Computing < openbook > Rheinwerk Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
 
Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Teil I Grundlagen
1 Einleitung
2 Testumgebung einrichten
3 Live-Umgebung einrichten
4 Website planen
Teil II Joomla! benutzen
5 Website-Frontend kennenlernen
6 Administrations-Backend bedienen
7 Content verwalten
8 Contentpflege konfigurieren
9 Menüs aufbauen
10 Layout und Design anpassen
11 Benutzerverwaltung einrichten
12 Mehrsprachigkeit aktivieren
13 System konfigurieren
Teil III Joomla! erweitern
14 Erweiterungen aktivieren
15 Offizielle Joomla!-Komponenten
16 Empfohlene Erweiterungen
17 Joomla! als Content-Management‐System
18 Joomla! als Community-Plattform
19 Joomla! als Online-Shop
Teil IV Joomla! warten
20 Wartung allgemein
21 Joomla! und Content deployen
22 Sicherheit ausbauen
23 Performance- und Suchmaschinenoptimierung
24 Notfallmaßnahmen
Teil V Joomla!-Erweiterungen entwickeln
25 Grundlagen zur Erweiterungsentwicklung
26 Templates entwickeln
27 Plugins entwickeln
28 Module entwickeln
29 Komponenten entwickeln
30 Erweiterungen veröffentlichen
Stichwortverzeichnis

Buch bestellen
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
Joomla! 3 von von Richard Eisenmenger
Das umfassende Handbuch
Buch: Joomla! 3

Joomla! 3
Pfeil 7 Content verwalten
Pfeil 7.1 Beiträge verfassen und bearbeiten
Pfeil 7.1.1 Beitrag formatieren
Pfeil 7.1.2 Beitrag auf der Homepage darstellen
Pfeil 7.1.3 Weitere Einstellungen zu Beiträgen
Pfeil 7.2 Bilder und andere Medien einfügen
Pfeil 7.2.1 Einleitungs- und Komplettes Beitragsbild einfügen
Pfeil 7.2.2 Beitragsbild einfügen
Pfeil 7.2.3 Videos einbinden
Pfeil 7.3 Beiträge verwalten
Pfeil 7.3.1 Der Beitragsmanager
Pfeil 7.3.2 Stapelverarbeitung anwenden
Pfeil 7.3.3 Beitrag versionieren
Pfeil 7.3.4 Beiträge miteinander verlinken
Pfeil 7.3.5 Beiträge Menüeinträgen zuweisen
Pfeil 7.3.6 Beiträge archivieren
Pfeil 7.4 Kategorien anlegen und verwalten
Pfeil 7.4.1 Kategorie anlegen
Pfeil 7.4.2 Kategorien verschachteln
Pfeil 7.4.3 Beiträgen Kategorien zuordnen
Pfeil 7.4.4 Weitere Einstellungen zu Kategorien
Pfeil 7.4.5 Der Kategoriemanager
Pfeil 7.5 Beiträge und Kategorien auf Webseiten darstellen
Pfeil 7.5.1 »Alle Kategorien auflisten«
Pfeil 7.5.2 »Kategorieblog«
Pfeil 7.5.3 »Kategorieliste«
Pfeil 7.5.4 »Einzelner Beitrag«
Pfeil 7.5.5 »Archivierte Beiträge«
Pfeil 7.5.6 »Beitrag erstellen«
Pfeil 7.5.7 »Haupteinträge«
Pfeil 7.6 Beiträge in Modulen verlinken
Pfeil 7.6.1 »Beiträge - Archiv«
Pfeil 7.6.2 »Beiträge - Beliebte«
Pfeil 7.6.3 »Beiträge - Kategorie«
Pfeil 7.6.4 »Beiträge - Kategorien«
Pfeil 7.6.5 »Beiträge - Neueste«
Pfeil 7.6.6 »Beiträge - Newsflash«
Pfeil 7.6.7 »Beiträge - Verwandte«
 
Zum Seitenanfang

7.6    Beiträge in Modulen verlinken Zur vorigen ÜberschriftZur nächsten Überschrift

Auf einer sehr contentlastigen Website haben Sie mit Modulen die Möglichkeit, Beiträge abseits von Inhaltsteasern oder Menüeinträgen vorzustellen. Die kleinen Modulkästen sind im Layout an beliebigen Stellen platzierbar, z. B. als Bestandteil der rechten Seitenleiste, und ihre Anzeige lässt sich feingranular auf bestimmte Webseitentypen oder Benutzergruppen eingrenzen. Die detaillierte Konfiguration finden Sie in Abschnitt 10.2.1, »Neues Modul erstellen«. An dieser Stelle erhalten Sie einen Überblick über die Modularten für Beitragsdarstellung zusammen mit Hinweisen auf ihre Optionen.

 
Zum Seitenanfang

7.6.1    »Beiträge - Archiv« Zur vorigen ÜberschriftZur nächsten Überschrift

Dieses Modul listet nicht die Beiträge selbst, sondern die Monate, zu denen archivierte Beiträge existieren, z. B. Mai, 2015. Klickt der Benutzer auf den Monat, gelangt er zu einer Seite des Typs Archivierte Beiträge mit Teasern der Beitragsinhalte und dem Filterfeld an der oberen Fensterkante, das er zur Einstellung anderer Archivzeiträume nutzt. Über die einzige Einstellung des Reiters Modul definieren Sie die Anzahl der dargestellten # Monate.

 
Zum Seitenanfang

7.6.2    »Beiträge - Beliebte« Zur vorigen ÜberschriftZur nächsten Überschrift

Listet die Beiträge mit den meisten Zugriffen. Eine Filterung ist über die Option im Reiter Modul möglich: nach Kategorie (verschiedene Kategorien zusammenklickbar), Berücksichtigung von (Homepage-)Haupteinträgen, der maximalen Anzahl von Beiträgen und schließlich durch eine Eingrenzung anhand des Veröffentlichungs-, Erstellungs- oder Bearbeitungsdatums.

 
Zum Seitenanfang

7.6.3    »Beiträge - Kategorie« Zur vorigen ÜberschriftZur nächsten Überschrift

Dieses umfangreiche Modul zeigt Beiträge aus einer definierten Kategorie, wenn es im Modus Normal (Reiter Modul) läuft. Steht der Modus auf Dynamisch, ignoriert das Modul die Kategorieeinstellung des Reiters Filter und ermittelt die anzuzeigenden Beiträge automatisch. So stellen Sie ein einzelnes Modul ein, das auf verschiedenen Webseiten unterschiedliche Beiträge verlinkt, nämlich diejenigen, die thematisch mit dem Seiteninhalt zusammenhängen.

Die starre Variante mit einer fest vorgegebenen Kategorie konfigurieren Sie im Reiter Filter:

  • Anzahl, Haupteinträge: Schränken Sie die Anzahl der dargestellten Beiträge ein (0 steht für keine Einschränkung), und entscheiden Sie, ob Haupteinträge berücksichtigt werden.

  • Kategorien-Filtertyp, Kategorie, Unterkategorienbeiträge, Kategorietiefe: Über diese Felder definieren Sie die Kategorien, die zur Beitragsauswahl herangezogen werden. Inklusiv bedeutet, dass die Beiträge der im Feld Kategorie angegebenen Kategorien berücksichtigt werden. Exklusiv steht für alle Kategorien außer den angegebenen. Über Unterkategorienbeiträge und Kategorietiefe legen Sie außerdem fest, welche verschachtelten Kategorien einbezogen werden.

  • Autor-Filtertyp, Autoren, Autoralias-Filtertyp, Autoralias: Analog zum Kategorie-Filter funktioniert die Filterung nach Autoren oder ihren Pseudonymen (Autoralias). Geben Sie eine Liste von Autoren an, und entscheiden Sie, ob Beiträge dieser Autoren berücksichtigt (Inklusiv) oder ausgeschlossen (Exklusiv) werden.

  • Beitrags-IDs ausschliessen: Über dieses Textfeld entfernen Sie explizit bestimmte Beiträge aus der Liste. Die ID erhalten Sie aus der Spalte ID des Beitragsmanagers (ganz rechts) – geben Sie eine ID pro Zeile an.

  • Datumsfilter, Datumsbereich, von, bis, Relatives Datum: Der letzte Filter erlaubt die Einschränkung der Beiträge in Bezug auf ihr Erstellungs-, Veröffentlichungs- oder Bearbeitungsdatum. Geben Sie dazu entweder über die Felder Datumsbereich von und bis Datum einen Datumsbereich an, oder lassen Sie Joomla! mit Relatives Datum die Beiträge der letzten hier angegebenen Tage anzeigen.

Haben Sie sich für den dynamischen Modus entschieden, grenzen Sie über die Einstellung Auf Beitragsseiten anzeigen des Reiters Dynamischer Modus ein, ob das Modul nur auf Kategorieseiten erscheint – ein eher seltener Fall.

Der Reiter Reihenfolge erlaubt die Sortierung der Beitragsliste nach Titel, Datum, Anzahl der Zugriffe (auf den Beitrag) etc., entweder auf- oder absteigend. Über den Reiter Gliederung ist eine Gruppierung nach Datum, Autor oder Kategorie möglich. Im Reiter Anzeige erweitern Sie die Liste um Metadaten der Beiträge, z. B. Autorennennung, Beitragsdatum oder Zugriffszahl. Sogar ein Einleitungsteaser und Weiterlesen-Link lassen sich unterbringen, das Modul kann wirklich mit Informationen vollgepackt werden. Prüfen Sie dabei immer wieder die Darstellung im Frontend. In der rechten Seitenleiste könnte es eng werden, erörtern Sie darum die Positionierung im Contentbereich. Für das Protostar-Template bietet sich da z. B. Navigationspfad [position-2] an, das ist der Bereich direkt unter dem Hauptcontent.

 
Zum Seitenanfang

7.6.4    »Beiträge - Kategorien« Zur vorigen ÜberschriftZur nächsten Überschrift

Dieses Modul müsste eigentlich Beiträge - Unterkategorien heißen, denn es erlaubt nicht die Angabe der virtuellen Root-Kategorie, um alle Beitragskategorien darzustellen, sondern verlangt eine echte Kategorie. Das macht demzufolge nur Sinn, wenn Sie mit verschachtelten Beitragskategorien arbeiten. Geben Sie dann im Reiter Modul die entsprechende Höhere Kategorie an (im Reiseforum z. B. Urlaubsziele), und legen Sie fest, ob Sie die Kategoriebeschreibungen (leider keine automatische Abkürzung mithilfe von Auslassungszeichen vorgesehen), die Anzahl der jeweils enthaltenen Beiträge oder sogar die Unterunterkategorien anzeigen möchten; es wird also wieder eng im Modul.

 
Zum Seitenanfang

7.6.5    »Beiträge - Neueste« Zur vorigen ÜberschriftZur nächsten Überschrift

Veröffentlichen Sie regelmäßig viel Content, bewerben Sie mit diesem Modul die jeweils neuesten Beiträge. Im Reiter Modul legen Sie dabei fest, welche Kategorien, wie viele der aktuellsten Beiträge (Anzahl) und ob Haupteinträge berücksichtigt werden. Natürlich lässt sich die Liste auch sortieren, interessant ist dabei z. B. die zufällige Sortierung.

 
Zum Seitenanfang

7.6.6    »Beiträge - Newsflash« Zur vorigen ÜberschriftZur nächsten Überschrift

Das Modul Beiträge - Newsflash ist nichts für die schmale Seitenleiste, denn es präsentiert den Inhalt der ausgewählten Beiträge. Das ist entweder der komplette Inhalt oder der obere mit einem Weiterlesen-Trenner markierte Bereich (Teaser). So eignet sich das Modul für die Einbindung in eine thematische Übersichtsseite oder sogar die Homepage, um eine spezielle Kategorie von Nachrichtenbeiträgen darzustellen. Im Protostar-Template böte sich die Position Mitte oben [position-3] direkt über dem Contentbereich an.

Entsprechend umfangreich sind Darstellungsoptionen im Reiter Modul. Die Beschriftungen sprechen für sich: Zu berücksichtigende Kategorien, Beitragsbilder, Beitragstitel, Verlinkung des Titels etc. und, ganz wichtig, auch die Einschränkung der Anzahl von Beiträgen, um die Liste nicht zu sehr aufzublähen.

 
Zum Seitenanfang

7.6.7    »Beiträge - Verwandte« Zur vorigen ÜberschriftZur nächsten Überschrift

Neben gemeinsamen Kategorien lassen sich Beiträge auf eine andere Weise miteinander verknüpfen. Im Reiter Veröffentlichung der Beitragsbearbeitung befinden sich Felder für die Metadaten des Beitrags, darunter auch Meta-Schlüsselwörter. Dieses Feld diente früher der Angabe wichtiger Keywords für Suchmaschinen, wird aber mittlerweile von Google und Co. nicht mehr fürs Ranking herangezogen. Einige Joomla!-Komponenten zweckentfremden dieses Feld nun, um Bezüge zwischen Inhaltselementen herzustellen.

Das Modul Beiträge - Verwandte blendet alle Beiträge ein, die mindestens ein gemeinsames Meta-Schlüsselwort mit dem auf der aktuellen Webseite dargestellten Beitrag vorweisen. Beachten Sie, dass das nichts mit Kategorien oder Schlagwörtern (Tags) zu tun hat, Sie können hierüber also eine völlig neue Taxonomie abbilden. In der Konfiguration im Reiter Modul legen Sie die Anzahl der dargestellten Beiträge und die Erwähnung des Beitragsdatums fest.

 


Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen.

>> Zum Feedback-Formular
<< zurück
 Zum Katalog
Zum Katalog: Joomla! 3 Joomla! 3
Jetzt bestellen

 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchempfehlungen
Zum Katalog: HTML5 und CSS3
HTML5 und CSS3


Zum Katalog: Schrödinger lernt HTML5, CSS und JavaScript
Schrödinger lernt HTML5, CSS und JavaScript


Zum Katalog: Einstieg in PHP 7 und MySQL
Einstieg in PHP 7 und MySQL


Zum Katalog: PHP 7 und MySQL
PHP 7 und MySQL


Zum Katalog: Erfolgreiche Websites
Erfolgreiche Websites


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo

 
 


Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2019
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

 
Nutzungsbestimmungen | Datenschutz | Impressum

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de