Rheinwerk Computing < openbook > Rheinwerk Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1 Einleitung
2 Installation
3 Frontend
4 Backend
5 Inhalte erstellen und verändern
6 Eine erste Webseite
7 Das Website-Design
8 Benutzer und Bereiche
9 Module, Plug-ins, Komponenten
10 Pflege der Webseite
11 Eine Site aufbauen
12 Was macht ein Template aus?
13 Tools zur Template-Erstellung
14 Barrierefreiheit
15 Aus der Trickkiste
16 Joomla! als professionelle Geschäftsplattform
17 Online-Shop: VirtueMart
18 Formulare: BreezingForms und ChronoForms
19 Dokumentenverwaltung: Docman und Attachments
20 Kalender: JEvent und iWebCal
21 Bildergalerien: Zoom Media Gallery und JoomGallery
22 Joomla! als Community-Treff
23 Weblogs: IDoBlog und MMS Blog
24 Wiki: JoomlaWiki
25 Forum: FireBoard
26 Gästebücher
27 Noch mehr Kommunikation
28 Installation beim Webhost
29 Backup und Upgrade
30 Tools
31 Standard-Erweiterungen
32 Mehrsprachigkeit
33 Suchmaschinenoptimierung
34 Statistik
35 Performance
36 Datentransfer und FTP-Modus
37 Sicherheit
38 Troubleshooting
39 Mein erstes Modul
40 Die Joomla!-API
41 Plug-ins erstellen
42 Eine eigene Komponente
A Parameter der unterschiedlichen Menütypen
B Die Joomla!-API
C Glossar
D Inhalt der DVD
Stichwort
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
Joomla! 1.5 von Anja Ebersbach, Markus Glaser, Radovan Kubani
Das umfassende Handbuch
Buch: Joomla! 1.5

Joomla! 1.5
geb., mit DVD
820 S., 34,90 Euro
Rheinwerk Computing
ISBN 978-3-89842-881-1
Pfeil 34 Statistik
Pfeil 34.1 Joomla!-Funktionen
Pfeil 34.2 Externe Statistik-Tools
Pfeil 34.3 Installation von FireStats
Pfeil 34.4 Die Bedienung von FireStats


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

34.3 Installation von FireStats topZur vorigen Überschrift

FireStats ist eigentlich ein eigenständiges Programm, das separat installiert werden muss. Mithilfe eines Plug-ins in Joomla! wird dann die Verbindung hergestellt und das Skript mit Daten gefüttert.

Aus Lizenzgründen können wir FireStats nicht auf der beigelegten DVD mitliefern. Sie können das Programm aber unter der URL

http://firestats.cc/wiki/Download

herunterladen. Entpacken Sie das Archiv firestats-1.5.12-stable.zip in einem temporären Ordner. Erstellen Sie nun einen Ordner firestats im htdocs-Ordner von XAMPP, und kopieren Sie den Inhalt des temporären Ordners dort hinein (Abbildung 34.5).

Abbildung 34.5 Die Ordnerstruktur von FireStats

Jetzt öffnen Sie den Installationsdialog, indem Sie im Browser die URL

http://localhost/firestats

eingeben. Sie werden als Erstes nach den Datenbank-Parametern gefragt. Geben Sie die folgenden Daten an:

  • Database host: localhost
  • Database name: firestats
  • Database user name: root
  • Database passwort: <leer>
  • Tables prefix: <leer>

Klicken Sie nun auf Test connection. Firestats bemerkt zu Recht, dass es sich hier um den Administrator-Account handelt, und schlägt vor, einen eigenen Benutzer für die Datenbank anzulegen. Das sollten Sie auch tun, um die Sicherheit zu erhöhen:

  • FireStats User name: firestats
  • FireStats password: firestats

Mit diesen Daten können Sie auf Create database klicken (Abbildung 34.6).

Abbildung 34.6 Der Installationsdialog von FireStats

Die Datenbank wird angelegt, und Sie landen wieder im Installationsdialog von eben. Aber täuschen Sie sich nicht. Jetzt können Sie nämlich die neuen Daten (»firestats«) für Database user name und Database password eingeben und wieder auf Test connection klicken. Nachdem die Verbindung erfolgreich war, sehen Sie direkt unter den Button einen weiteren Button mit der Beschriftung Install tables, den Sie anklicken. Wenn alles glattgegangen ist, landen Sie nun im zweiten Schritt, dem Anlegen eines Benutzers (Abbildung 34.7).

Abbildung 34.7 Anlegen eines Statistik-Benutzers

Geben Sie die entsprechenden Daten ein, und achten Sie darauf, das Passwort nicht zu vergessen. Mit einem Klick auf Create user wird der letzte Schritt der Installation vollzogen. Die nachfolgende Frage, ob Sie weitere Informationen an den Hersteller senden wollen, können Sie getrost mit Nope, don’t send beantworten.

Nun sollten Sie noch im Reiter Settings die Sprache auf Deutsch umstellen und mit Save bestätigen.

Abbildung 34.8 Die Sprache einstellen

Zur weiteren Vorbereitung öffnen Sie den Reiter Seitenverwaltung und klicken auf Neue Seite hinzufügen. FireStats ist nämlich in der Lage, die Statistiken von mehreren Seiten zu verfolgen. Geben Sie als ID 1 ein, nennen Sie die Seite joomla, und stellen Sie als Typ »Joomla« ein. Dann bestätigen Sie mit Speichern. Jetzt ist FireStats so weit vorbereitet.

Im nächsten Schritt müssen wir noch die Verbindung zwischen dem Statistik-Programm und Joomla! herstellen. Dazu installieren Sie das Plug-in firestats-joomla-1.5.zip, das Sie im firestats-Verzeichnis finden. Öffnen Sie dann die Konfigurationsseite des Plug-ins, das den bezeichnenden Namen FireStats plugin trägt (Abbildung 34.9).

Abbildung 34.9 Die Einstellung des FireStats-Plug-ins

Dort müssen Sie den Pfad zu FireStats eingeben. Wenn Sie den absoluten Pfad nicht kennen, können Sie mit der Variable %server_root% denjenigen Pfad einsetzen, der zum htdocs-Verzeichnis führt. Von da aus kennen wir ja die weitere Ordnerstruktur. Unter Site ID tragen Sie den Wert ein, den Sie auch in FireStats beim Anlegen der neuen Seite vergeben haben, hier 1. Vergessen Sie nicht, das Plug-in zu aktivieren. Ab dann wird jeder Klick eines Nutzers protokolliert. Im Plug-in selbst haben Sie unter Exclude administrators noch die Möglichkeit, die Klicks von Benutzern, die Administrator-Rechte haben, nicht zu zählen. Der Grund für diese Option ist, dass diese Menschen meistens an der Seite herumbasteln, Sie aber in der Statistik diejenigen Nutzer erfassen wollen, die aus genuinem Interesse auf Ihren Seiten surfen.



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen. >> Zum Feedback-Formular
<< zurück
  Zum Katalog
Zum Katalog: Joomla! 1.5 - Das umfassende Handbuch





Joomla! 1.5 -
Das umfassende Handbuch

Jetzt bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: Joomla! 3.5






 Joomla! 3.5


Zum Katalog: Top-Rankings bei Google und Co






 Top-Rankings bei
 Google und Co


Zum Katalog: Erfolgreiche Websites






 Erfolgreiche Websites


Zum Katalog: WordPress 4






 WordPress 4


Zum Katalog: Webseiten erstellen für Einsteiger






 Webseiten erstellen
 für Einsteiger


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo




Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2009
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Rheinwerk Computing]

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de