Rheinwerk Computing < openbook > Rheinwerk Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1 Einleitung
2 Installation
3 Frontend
4 Backend
5 Inhalte erstellen und verändern
6 Eine erste Webseite
7 Das Website-Design
8 Benutzer und Bereiche
9 Module, Plug-ins, Komponenten
10 Pflege der Webseite
11 Eine Site aufbauen
12 Was macht ein Template aus?
13 Tools zur Template-Erstellung
14 Barrierefreiheit
15 Aus der Trickkiste
16 Joomla! als professionelle Geschäftsplattform
17 Online-Shop: VirtueMart
18 Formulare: BreezingForms und ChronoForms
19 Dokumentenverwaltung: Docman und Attachments
20 Kalender: JEvent und iWebCal
21 Bildergalerien: Zoom Media Gallery und JoomGallery
22 Joomla! als Community-Treff
23 Weblogs: IDoBlog und MMS Blog
24 Wiki: JoomlaWiki
25 Forum: FireBoard
26 Gästebücher
27 Noch mehr Kommunikation
28 Installation beim Webhost
29 Backup und Upgrade
30 Tools
31 Standard-Erweiterungen
32 Mehrsprachigkeit
33 Suchmaschinenoptimierung
34 Statistik
35 Performance
36 Datentransfer und FTP-Modus
37 Sicherheit
38 Troubleshooting
39 Mein erstes Modul
40 Die Joomla!-API
41 Plug-ins erstellen
42 Eine eigene Komponente
A Parameter der unterschiedlichen Menütypen
B Die Joomla!-API
C Glossar
D Inhalt der DVD
Stichwort
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
Joomla! 1.5 von Anja Ebersbach, Markus Glaser, Radovan Kubani
Das umfassende Handbuch
Buch: Joomla! 1.5

Joomla! 1.5
geb., mit DVD
820 S., 34,90 Euro
Rheinwerk Computing
ISBN 978-3-89842-881-1
Pfeil 30 Tools
Pfeil 30.1 Editor: JCE
Pfeil 30.1.1 Installation
Pfeil 30.1.2 Unterschiede zum TinyMCE
Pfeil 30.2 Dateiverwaltung: eXtplorer
Pfeil 30.2.1 Installation
Pfeil 30.2.2 Die Funktionen von eXtplorer
Pfeil 30.3 Übersicht: Xmap
Pfeil 30.3.1 Installation
Pfeil 30.3.2 Die Einstellungen der Sitemap
Pfeil 30.4 FTP-Client: FileZilla
Pfeil 30.4.1 Installation
Pfeil 30.4.2 Das Programm
Pfeil 30.4.3 Verbindungen verwalten
Pfeil 30.4.4 Dateien transferieren
Pfeil 30.4.5 Rechte vergeben
Pfeil 30.5 Datenbankverwaltung: phpMyAdmin
Pfeil 30.5.1 Die Datenbankverwaltung
Pfeil 30.5.2 Tabellenansicht
Pfeil 30.5.3 Datenbank exportieren und importieren

»Das Große Geheimnis ist die Melodie, nach der die Quanten tanzen.« Andreas Tenzer

30 Tools

In diesem Kapitel wollen wir Ihnen ein paar Helferlein vorstellen, die die tägliche Arbeit mit Joomla! ein wenig erleichtern. Betrachten Sie es als Panoptikum, das Ihnen die Highlights zeigt, ohne Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben.


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

30.1 Editor: JCE Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Bei der Standardinstallation bringt Joomla! bereits den Editor TinyMCE mit. Es gibt jedoch noch eine Reihe anderer WYSIWYG-Editoren, die Sie zusätzlich einbinden können, z. B. den JoomlaFck oder EditArea. Diese Programme sind sich im Prinzip sehr ähnlich, doch jeder Editor hat seine »Spezialität«, die für Sie von Interesse sein könnte.

Wir möchten Ihnen hier den JCE vorstellen. Er ist wesentlich komfortabler als TinyMCE in der Handhabung der Funktionen, z. B. indem er Sie beim Einfügen von Bildern mit einem Durchsuchen-Fenster unterstützt. Zudem bietet er Ihnen einige zusätzliche Formatierungsbefehle und die Möglichkeit, Dateien hochzuladen.

Seine Besonderheit versteckt sich im Verlinkungsdialog, denn hier können Sie nicht nur Verbindungen zu anderen Seiten im WWW einstellen, sondern auch Links zu den Artikeln im gleichen Joomla!-System. Die aktuelle Version dieses Editors ist 1.5.


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

30.1.1 Installation Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Holen Sie sich die Datei plg_jce_151.zip, und installieren Sie das Plug-in über den Menüpunkt Installieren/Deinstallieren. Zudem benötigen Sie die Konfigurationskomponente com_jce_150.zip, die Sie ebenfalls installieren müssen. Sie sollten den Editor nun in der Plug-in-Liste sehen können, und im Komponenten-Menü gibt es einen neuen Eintrag: JCE Administration. Der nächste Schritt ist die Umstellung des (Standard)-Editors auf den JCE. Dazu gehen Sie in die Konfiguration und stellen die Vorgabe für WYSIWYG-Editor auf Editor – JCE 1.5.1 um. Damit steht der Editor allen berechtigten Usern sowohl im Frontend als auch im Backend zur Verfügung. Sie haben außerdem die Möglichkeit, einem Nutzer individuell einen anderen Editor zur Verfügung zu stellen. Diese Funktion finden Sie in der Bearbeitungsansicht der einzelnen User.

Wollen Sie den Editor auf Deutsch nutzen, so müssen Sie noch die entsprechenden Sprachdateien einspielen. Gehen Sie dazu auf Komponenten • JCE Administrator • Install, und laden Sie dort im Feld Paketdatei die Datei langpack_de_jce15_RC1.zip hoch.


Nicht komplett
Die deutsche Übersetzung war zum Zeitpunkt der Drucklegung dieser Auflage nicht vollständig verfügbar.



Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

30.1.2 Unterschiede zum TinyMCE topZur vorigen Überschrift

Der JCE besitzt sehr viele Funktionen, die wir schon in unserer Beschreibung des TinyMCE (Abschnitt 3.3) erläutert haben. Wir werden daher gezielt auf die Besonderheiten des neuen Editors eingehen.

Werfen wir einen Blick auf die Symbolleisten von JCE (Abbildung 30.1).

Abbildung 30.1 Die Symbolleisten des JC-Editors

Sie haben sicherlich bemerkt, dass das Look & Feel der Oberfläche dem von TinyMCE sehr ähnlich ist: Das liegt daran, dass beide den gleichen Editor als Grundlage nehmen.

Aber Sie finden einige neue Befehle (vgl. Tabelle 30.1).


Tabelle 30.1 Zusätzliche Funktionen im JCE

Symbol Funktion
Icon

Format des markierten Textes, beispielsweise als vorformatierter Text, der in Schreibmaschinenschrift dargestellt wird.

Icon

Hintergrundfarbe

Icon

Soll die Formatierung des Textes anzeigen, hat aber momentan keine sichtbaren Auswirkungen.

Icon

Sollte eigentlich die Microsoft-Tags aus einem in Word erstellten HTML-Text entfernen. Hat in der jetzigen Version noch einige Tücken …

Icon

Rechtschreibprüfung. Ist leider nur in Englisch verfügbar.

Icon

Drucken

Icon

Vorschau

Icon

Anmerkungen zum markierten Text. Diese werden angezeigt, wenn man mit der Maus über den Text geht.

Icon

Auch hier können Sie verschiedene Anmerkungen machen.

Icon

Bearbeitung der CSS-Eigenschaften des ausgewählten Elements

Icon

Attribute des HTML-Elements. Hier ist es auch möglich, JavaScript-Ereignisse zu definieren.

Icon

Link zum Weiterlesen einfügen.

Icon

Fügt ein geschütztes Leerzeichen (&nbsp;) ein.


Wie oben schon angedeutet wurde, befindet sich ein wichtiges Detail in der Verlinkung zu den eigenen Artikeln. Dazu betätigen Sie die Schaltfläche Link einfügen/bearbeiten. Danach öffnet sich ein Dialogfenster, in dem unter anderem alle Artikel der Homepage aufgelistet sind (Abbildung 30.2).

Abbildung 30.2 Möglichkeit der Verlinkung zu anderen Artikeln

Sie können nun einen beliebigen Text aussuchen und verlinken. Wenn Sie sich das Ergebnis in HTML ansehen, werden Sie verstehen, dass es wesentlich mühsamer wäre, den Pfad zu dem Artikel herauszusuchen und anzugeben:

<a href="index.php?option=com_content&amp;view=article&amp;id=9:Umbruch 
1-million-laecheln&amp;catid=1:aktuelle-nachrichten&amp;Itemid=50">

Auch das Einfügen von Bildern ist stark vereinfacht. Wenn Sie auf die Schaltfläche Bild einfügen/bearbeiten klicken, gelangen Sie in den entsprechenden Dialog (Abbildung 30.3).

Abbildung 30.3 Bilder einfügen

Aus diesem Dialog heraus können Sie Bilder nicht nur auswählen, sondern auch direkt hochladen. Betätigen Sie dazu die Schaltfläche .

In einem Dialogfenster (Abbildung 30.4) können Sie nun festlegen, welche Datei(en) Sie hochladen möchten. Erledigen Sie dies komfortabel über den Add File-Button.

Abbildung 30.4 Das Hochladen einer Datei



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen. >> Zum Feedback-Formular
<< zurück
  Zum Katalog
Zum Katalog: Joomla! 1.5 - Das umfassende Handbuch





Joomla! 1.5 -
Das umfassende Handbuch

Jetzt bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: Joomla! 3.5






 Joomla! 3.5


Zum Katalog: Top-Rankings bei Google und Co






 Top-Rankings bei
 Google und Co


Zum Katalog: Erfolgreiche Websites






 Erfolgreiche Websites


Zum Katalog: WordPress 4






 WordPress 4


Zum Katalog: Webseiten erstellen für Einsteiger






 Webseiten erstellen
 für Einsteiger


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo




Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2009
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Rheinwerk Computing]

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de