Rheinwerk Computing < openbook > Rheinwerk Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1 Einleitung
2 Installation
3 Frontend
4 Backend
5 Inhalte erstellen und verändern
6 Eine erste Webseite
7 Das Website-Design
8 Benutzer und Bereiche
9 Module, Plug-ins, Komponenten
10 Pflege der Webseite
11 Eine Site aufbauen
12 Was macht ein Template aus?
13 Tools zur Template-Erstellung
14 Barrierefreiheit
15 Aus der Trickkiste
16 Joomla! als professionelle Geschäftsplattform
17 Online-Shop: VirtueMart
18 Formulare: BreezingForms und ChronoForms
19 Dokumentenverwaltung: Docman und Attachments
20 Kalender: JEvent und iWebCal
21 Bildergalerien: Zoom Media Gallery und JoomGallery
22 Joomla! als Community-Treff
23 Weblogs: IDoBlog und MMS Blog
24 Wiki: JoomlaWiki
25 Forum: FireBoard
26 Gästebücher
27 Noch mehr Kommunikation
28 Installation beim Webhost
29 Backup und Upgrade
30 Tools
31 Standard-Erweiterungen
32 Mehrsprachigkeit
33 Suchmaschinenoptimierung
34 Statistik
35 Performance
36 Datentransfer und FTP-Modus
37 Sicherheit
38 Troubleshooting
39 Mein erstes Modul
40 Die Joomla!-API
41 Plug-ins erstellen
42 Eine eigene Komponente
A Parameter der unterschiedlichen Menütypen
B Die Joomla!-API
C Glossar
D Inhalt der DVD
Stichwort
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
Joomla! 1.5 von Anja Ebersbach, Markus Glaser, Radovan Kubani
Das umfassende Handbuch
Buch: Joomla! 1.5

Joomla! 1.5
geb., mit DVD
820 S., 34,90 Euro
Rheinwerk Computing
ISBN 978-3-89842-881-1
Pfeil 25 Forum: FireBoard
Pfeil 25.1 Installation
Pfeil 25.2 Das Control Panel
Pfeil 25.3 Die Nutzung des Forums
Pfeil 25.3.1 Erste Einstellungen
Pfeil 25.3.2 Ein neues Forum anlegen
Pfeil 25.3.3 Das Forum im Frontend
Pfeil 25.3.4 Benutzer verwalten
Pfeil 25.3.5 Die Moderation des Forums
Pfeil 25.4 Die Verwaltung des Forums
Pfeil 25.5 Zusätzliche Funktionen


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

25.2 Das Control Panel topZur vorigen Überschrift

FireBoard verfügt über eine ebenso komfortable Verwaltungsoberfläche wie Joomla! selbst: Im oberen Bereich sind die verschiedenen Verwaltungswerkzeuge angeordnet, und in der unteren Hälfte sehen Sie statistische Angaben und Information zu Ihrer Erweiterung auf einen Blick (Abbildung 25.2).


Tipp
Mit einem Klick auf das auffällige FireBoard-Logo links oben gelangen Sie immer wieder zum Control Panel zurück, ohne das Menü nutzen zu müssen.


Abbildung 25.2 Die Startseite von FireBoard

Sehen wir uns kurz an, womit sich die einzelnen Manager befassen:

  • Konfiguration: In der Konfiguration werden die grundlegenden und allgemeinen Einstellungen vorgenommen, die die gesamte Erweiterung betreffen.
  • Forum-Administration: Hier werden die Einzelforen angelegt und verwaltet.
  • Benutzer-Administration: Das Forum übernimmt die Userdaten von Joomla!. Doch erst, wenn sich ein Joomla!-Nutzer eingeloggt und das Forum aufgerufen hat, zählt er zu den Benutzern des Forums und erscheint in der Benutzeradministration des FireBoards.
  • Hochgeladene Dateien und Hochgeladene Bilder können in diesen Managern mit Parametern versehen und gelöscht werden.
  • CSS-Datei bearbeiten: In dem Bearbeitungsfeld können Sie bei Bedarf das CSS-Layout der Erweiterung ändern und direkt auf den Server speichern.
  • Bereinigen der Foren: Hier besteht die Möglichkeit, automatisch Threads entfernen zu lassen, für die innerhalb der angegebenen Anzahl an Tagen keine Beiträge mehr geschrieben wurden.
  • Benutzer synchronisieren: Über den noch nicht übersetzten Link _FB_SYNC_USERS können Sie die Benutzer von Joomla! in das FireBoard übernehmen.
  • Support-Website: Dieser Manager verlinkt Sie zur Homepage der FireBoard-Hersteller.
  • Beispieldaten laden: Damit Sie sich schneller mit der Handhabung des Forums zurechtfinden, sollten Sie die Beispieldaten laden. Dabei wird eine Forenkategorie und darin ein Forum mit einem Willkommenseintrag erstellt.
  • Beispieldaten entfernen: So werden Sie die Beispieldaten wieder los.
  • Smilies bearbeiten: Hier können Sie neue Smiley-Symbole einpflegen. Die Spalte »Code« enthält die jeweilige Zeichenfolge, die dann automatisch durch das dazugehörige Smiley ersetzt werden soll.

Abbildung 25.3 Smileys zur Auswahl

    • Um ein neues Smiley in diesen Manager aufnehmen zu können, müssen Sie die Bilddatei des Smileys zuvor in dem Verzeichnis /components/com_fireboard/template/default/images/German/emoticons ablegen.
  • Nachzählung der Kategoriestatistiken: Aktualisieren Sie die Statistiken mit dieser Funktion.
  • Rangverwaltung: In diesem Manager werden die verschiedenen Usertypen nach ihrem Aktionsgrad oder ihrer Rolle in Gruppen eingeteilt und mit einem entsprechenden Symbol versehen. Es ist auch möglich, zu den bestehenden Gruppen weitere Gruppen hinzuzufügen.


Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen. >> Zum Feedback-Formular
<< zurück
  Zum Katalog
Zum Katalog: Joomla! 1.5 - Das umfassende Handbuch





Joomla! 1.5 -
Das umfassende Handbuch

Jetzt bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: Joomla! 3.5






 Joomla! 3.5


Zum Katalog: Top-Rankings bei Google und Co






 Top-Rankings bei
 Google und Co


Zum Katalog: Erfolgreiche Websites






 Erfolgreiche Websites


Zum Katalog: WordPress 4






 WordPress 4


Zum Katalog: Webseiten erstellen für Einsteiger






 Webseiten erstellen
 für Einsteiger


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo




Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2009
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Rheinwerk Computing]

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de