Rheinwerk Computing < openbook > Rheinwerk Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1 Einleitung
2 Installation
3 Frontend
4 Backend
5 Inhalte erstellen und verändern
6 Eine erste Webseite
7 Das Website-Design
8 Benutzer und Bereiche
9 Module, Plug-ins, Komponenten
10 Pflege der Webseite
11 Eine Site aufbauen
12 Was macht ein Template aus?
13 Tools zur Template-Erstellung
14 Barrierefreiheit
15 Aus der Trickkiste
16 Joomla! als professionelle Geschäftsplattform
17 Online-Shop: VirtueMart
18 Formulare: BreezingForms und ChronoForms
19 Dokumentenverwaltung: Docman und Attachments
20 Kalender: JEvent und iWebCal
21 Bildergalerien: Zoom Media Gallery und JoomGallery
22 Joomla! als Community-Treff
23 Weblogs: IDoBlog und MMS Blog
24 Wiki: JoomlaWiki
25 Forum: FireBoard
26 Gästebücher
27 Noch mehr Kommunikation
28 Installation beim Webhost
29 Backup und Upgrade
30 Tools
31 Standard-Erweiterungen
32 Mehrsprachigkeit
33 Suchmaschinenoptimierung
34 Statistik
35 Performance
36 Datentransfer und FTP-Modus
37 Sicherheit
38 Troubleshooting
39 Mein erstes Modul
40 Die Joomla!-API
41 Plug-ins erstellen
42 Eine eigene Komponente
A Parameter der unterschiedlichen Menütypen
B Die Joomla!-API
C Glossar
D Inhalt der DVD
Stichwort
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
Joomla! 1.5 von Anja Ebersbach, Markus Glaser, Radovan Kubani
Das umfassende Handbuch
Buch: Joomla! 1.5

Joomla! 1.5
geb., mit DVD
820 S., 34,90 Euro
Rheinwerk Computing
ISBN 978-3-89842-881-1
Pfeil 17 Online-Shop: VirtueMart
Pfeil 17.1 Installation
Pfeil 17.1.1 Komponente
Pfeil 17.1.2 Beispieldaten
Pfeil 17.1.3 Module
Pfeil 17.1.4 Sprachdateien
Pfeil 17.2 Ein kurzer Rundgang
Pfeil 17.2.1 Im Backend
Pfeil 17.2.2 Im Frontend
Pfeil 17.3 Den Shop einrichten
Pfeil 17.3.1 Shop-Informationen
Pfeil 17.3.2 Konfiguration
Pfeil 17.4 Produkte
Pfeil 17.4.1 Kategorien anlegen und verwalten
Pfeil 17.4.2 Produkte anlegen und verwalten
Pfeil 17.4.3 Produktattribute
Pfeil 17.4.4 Preisnachlässe
Pfeil 17.4.5 Produktbewertungen
Pfeil 17.5 Kunden
Pfeil 17.5.1 Kundenverwaltung
Pfeil 17.5.2 Gestaltung der Kundenregistrierung
Pfeil 17.6 Bestellungen
Pfeil 17.6.1 Der Bestellvorgang
Pfeil 17.6.2 Bestellstatustypen
Pfeil 17.7 Lieferanten/Verkäufer
Pfeil 17.7.1 Lieferantenkategorien anlegen
Pfeil 17.7.2 Lieferanten hinzufügen
Pfeil 17.8 Reporte
Pfeil 17.9 Steuern
Pfeil 17.10 Zusätzliche Erweiterungen


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

17.6 Bestellungen Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Bevor Sie die Bestellungen im Backend bearbeiten, versetzen Sie sich kurz in die Lage Ihres Kunden und durchlaufen den Bestellvorgang im Frontend.


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

17.6.1 Der Bestellvorgang Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Um ein Produkt im Shop zu bestellen, klicken Sie auf den gewünschten Artikel. Es öffnet sich eine Produktübersicht. Wählen Sie über die Attributliste(n) einen Artikel, geben Sie die Anzahl ein, und klicken Sie anschließend auf Bestellen.

Das Produkt wurde nun in Ihren Warenkorb gelegt. Um mit Ihrer Bestellung fortzufahren, wechseln Sie in den Warenkorb, indem Sie im VirtueMart-Modul auf Warenkorb zeigen klicken.

Überprüfen Sie an dieser Stelle nochmals, ob die richtigen Artikel mit der richtigen Anzahl und dem richtigen Preis angezeigt werden (Abbildung 17.25). Sollte dies nicht der Fall sein, so können Sie die Artikel wieder aus dem Warenkorb entfernen, indem Sie auf den Papierkorb neben dem Artikel klicken. Hier kann auch die Anzahl der jeweiligen Produkte geändert werden. Wenn Sie einen Gutscheincode besitzen, geben Sie diesen im unteren Bereich ein. Klicken Sie anschließend auf Absenden, um den Gutschein zu aktivieren.

Abbildung 17.25 Der Warenkorb

Wenn alle Angaben im Warenkorb korrekt sind, gehen Sie auf den Link Zur Bestellung. Nun beginnt der eigentliche Bestellvorgang, der standardmäßig in vier Schritten abläuft (Abbildung 17.26).

Abbildung 17.26 Die Visualisierung des Bestellvorgangs

Im ersten Schritt geht es um Ihre Rechnungs- und Lieferanschrift. Wenn Sie noch nicht registriert sind, werden Sie in einem Formular um die entsprechenden Eingaben gebeten. Ansonsten werden Ihnen die in Ihrem Profil hinterlegten Daten vorgeschlagen. Sollten Sie die Rechnungsadresse ändern wollen, klicken Sie auf Adresse aktualisieren. Genauso verfahren Sie mit Ihrer Lieferadresse. Wenn die Adressangaben stimmen, klicken Sie auf den Button Weiter.

Wenn im Backend verschiedene Versandarten angelegt worden sind, haben Sie im zweiten Schritt die Möglichkeit, diese auszuwählen. Um zum nächsten Schritt zu gelangen, klicken Sie wieder auf Weiter.

Im dritten Schritt können Sie die gewünschte Zahlungsart auswählen. Hier stehen Ihnen unter anderem Barzahlung bei Lieferung, Zahlung mit Kreditkarte oder eine Zahlung per Paypal zur Verfügung (Abbildung 17.27). Klicken Sie anschließend wieder auf Weiter.

Abbildung 17.27 Zahlungsarten in Schritt 3 der Bestellung

Als Letztes sehen Sie nochmals eine Übersicht über Ihre Bestellung. Im unteren Teil des Fensters können Sie eine Nachricht zu Ihrer Bestellung verfassen. Um die Bestellung endgültig abzuschließen, klicken Sie auf Bestellung bestätigen.

Für den Administrator des Shops ist die Liste der getätigten Bestellungen sowohl über den Manager Bestellungen als auch über den Link Bestellungen auflisten im Menü verfügbar (Abbildung 17.28).

Abbildung 17.28 Die Liste der Bestellungen


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

17.6.2 Bestellstatustypen topZur vorigen Überschrift

Die Bestellung Ihrer Kunden durchläuft verschiedene Phasen, die zum größten Teil von Faktoren der »realen« Welt, also außerhalb Ihres Shops, abhängen (z. B. wenn die Ware gerade an den Kunden ausgeliefert wird). Dies bedeutet, dass diese Informationen regelmäßig in das Shop-System eingepflegt werden müssen.

Weisen Sie also den jeweiligen Bestellungen in der Spalte Status die entsprechende Statusinformation zu. Sie haben auch die Möglichkeit, die Liste nach dem jeweiligen Status zu sortieren, indem Sie auf den entsprechenden Link über den Bestellungen klicken.

Um sich die vorhandenen Bestellstatustypen anzeigen zu lassen, klicken Sie auf den Menüpunkt Bestellstatustypen auflisten (Abbildung 17.29). In der Detailansicht der einzelnen Typen können Sie diese nach Belieben anpassen und z. B. die deutschen statt der englischen Begriffe eingeben.

Abbildung 17.29 Die Bestellstatustypenliste

Wenn Sie einen neuen Bestellstatustyp erstellen wollen, klicken Sie auf das Symbol Neu. Tragen Sie einen Namen und eine kurze Beschreibung für den neuen Bestellstatus ein, und speichern Sie ihn ab.



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen. >> Zum Feedback-Formular
<< zurück
  Zum Katalog
Zum Katalog: Joomla! 1.5 - Das umfassende Handbuch





Joomla! 1.5 -
Das umfassende Handbuch

Jetzt bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: Joomla! 3.5






 Joomla! 3.5


Zum Katalog: Top-Rankings bei Google und Co






 Top-Rankings bei
 Google und Co


Zum Katalog: Erfolgreiche Websites






 Erfolgreiche Websites


Zum Katalog: WordPress 4






 WordPress 4


Zum Katalog: Webseiten erstellen für Einsteiger






 Webseiten erstellen
 für Einsteiger


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo




Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2009
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Rheinwerk Computing]

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de