Rheinwerk Computing < openbook > Rheinwerk Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1 Einleitung
2 Installation
3 Frontend
4 Backend
5 Inhalte erstellen und verändern
6 Eine erste Webseite
7 Das Website-Design
8 Benutzer und Bereiche
9 Module, Plug-ins, Komponenten
10 Pflege der Webseite
11 Eine Site aufbauen
12 Was macht ein Template aus?
13 Tools zur Template-Erstellung
14 Barrierefreiheit
15 Aus der Trickkiste
16 Joomla! als professionelle Geschäftsplattform
17 Online-Shop: VirtueMart
18 Formulare: BreezingForms und ChronoForms
19 Dokumentenverwaltung: Docman und Attachments
20 Kalender: JEvent und iWebCal
21 Bildergalerien: Zoom Media Gallery und JoomGallery
22 Joomla! als Community-Treff
23 Weblogs: IDoBlog und MMS Blog
24 Wiki: JoomlaWiki
25 Forum: FireBoard
26 Gästebücher
27 Noch mehr Kommunikation
28 Installation beim Webhost
29 Backup und Upgrade
30 Tools
31 Standard-Erweiterungen
32 Mehrsprachigkeit
33 Suchmaschinenoptimierung
34 Statistik
35 Performance
36 Datentransfer und FTP-Modus
37 Sicherheit
38 Troubleshooting
39 Mein erstes Modul
40 Die Joomla!-API
41 Plug-ins erstellen
42 Eine eigene Komponente
A Parameter der unterschiedlichen Menütypen
B Die Joomla!-API
C Glossar
D Inhalt der DVD
Stichwort
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
Joomla! 1.5 von Anja Ebersbach, Markus Glaser, Radovan Kubani
Das umfassende Handbuch
Buch: Joomla! 1.5

Joomla! 1.5
geb., mit DVD
820 S., 34,90 Euro
Rheinwerk Computing
ISBN 978-3-89842-881-1
Pfeil 17 Online-Shop: VirtueMart
Pfeil 17.1 Installation
Pfeil 17.1.1 Komponente
Pfeil 17.1.2 Beispieldaten
Pfeil 17.1.3 Module
Pfeil 17.1.4 Sprachdateien
Pfeil 17.2 Ein kurzer Rundgang
Pfeil 17.2.1 Im Backend
Pfeil 17.2.2 Im Frontend
Pfeil 17.3 Den Shop einrichten
Pfeil 17.3.1 Shop-Informationen
Pfeil 17.3.2 Konfiguration
Pfeil 17.4 Produkte
Pfeil 17.4.1 Kategorien anlegen und verwalten
Pfeil 17.4.2 Produkte anlegen und verwalten
Pfeil 17.4.3 Produktattribute
Pfeil 17.4.4 Preisnachlässe
Pfeil 17.4.5 Produktbewertungen
Pfeil 17.5 Kunden
Pfeil 17.5.1 Kundenverwaltung
Pfeil 17.5.2 Gestaltung der Kundenregistrierung
Pfeil 17.6 Bestellungen
Pfeil 17.6.1 Der Bestellvorgang
Pfeil 17.6.2 Bestellstatustypen
Pfeil 17.7 Lieferanten/Verkäufer
Pfeil 17.7.1 Lieferantenkategorien anlegen
Pfeil 17.7.2 Lieferanten hinzufügen
Pfeil 17.8 Reporte
Pfeil 17.9 Steuern
Pfeil 17.10 Zusätzliche Erweiterungen


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

17.3 Den Shop einrichten Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Nachdem Sie einen ersten Eindruck von VirtueMart erhalten haben, können Sie sich an die Aufgabe machen, die Einstellungen des Shops auszuprobieren oder bereits auf Ihre Anforderungen hin anzupassen.


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

17.3.1 Shop-Informationen Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Der erste Anlaufpunkt ist der Manager Shopdaten bearbeiten. Hier wird Ihr Shop individualisiert und es werden einige grundsätzliche Anzeigeoptionen festgelegt (Abbildung 17.5). Beachten Sie, dass einige Angaben obligatorisch sind, so z. B. der Name des Shops.

Abbildung 17.5 Grundlegende Informationen in den »Shopdaten«

  • Ihr Shop: Hier geben Sie die »Koordinaten« Ihres Shops ein, also z. B. seinen Namen und die Adresse.
  • Kontaktinformationen: Tragen Sie in diesem Bereich die Kontaktdaten derjenigen Person ein, die als Ansprechpartner für alle Belange des Shops zuständig sein soll.
  • Shopinformation: In dem dazugehörigen Formular können Sie z. B. das Logo Ihres Shops hochladen und Angaben zum Mindestbestellwert machen.
  • Darstellung von Beträgen: Hier können Sie bestimmen, wie Geldbeträge angezeigt werden sollen, also z. B., welches Währungssymbol und wie viele Nachkommastellen angegeben werden sollen.
  • Beschreibung: In dem Textfeld sollten Sie Ihren Shop kurz vorstellen. Die Beschreibung wird angezeigt, wenn der Shop aufgerufen wird.
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen: Eine wichtige rechtliche Funktion haben Ihre AGBs. Sollten diese vom Standard abweichen, müssen Sie sie hier angeben, damit sie für den Kunden einsehbar sind.

Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

17.3.2 Konfiguration topZur vorigen Überschrift

Im nächsten Schritt sollten wir einen Blick auf die Konfiguration werfen. Besonders der erste Reiter, Global, verfügt über interessante Einstellungen:

Global

  • Global: Hier können Sie den Shop, z. B. zu Wartungszwecken, offline schalten und eine entsprechende Meldung für Ihre User ausgeben lassen. Mit einem Häkchen legen Sie fest, ob das System als Shop oder als Katalog (ohne Warenkorb und Bestellfunktion) geführt werden soll.
  • Preiskonfiguration: Die genauen Details der Preisanzeige werden in diesem Feld geklärt, also z. B. welche Nutzergruppe die Preise sehen darf.
  • (De-)Aktivieren von Features: Hier können Zusatzfunktionen wie z. B. die Gutscheinnutzung oder die Rezensionen an- bzw. ausgeschaltet werden.
  • Steuerkonfiguration: In den angegebenen Feldern werden grundsätzliche Einstellungen zu diesem Thema getroffen, z. B. ob es unterschiedliche Steuersätze im Shop geben soll.
  • Die Einstellungen zur Nutzerregistrierung bestimmen, ob und wie sich Neukunden am System anmelden können. Genauere Informationen dazu finden Sie weiter unten.
  • Haupteinstellungen, wie z. B. Frage, ob der Kunde erfahren soll, wie viele Artikel eines bestimmten Produktes noch auf Lager sind, werden hier festgelegt
  • Logfile Configuration: Dort finden Sie Einstellungen zur Protokollierung von Systemfehlern.

Abbildung 17.6 Der Konfigurationsreiter »Global«

Die übrigen Register

  • Security: Hier werden die Sicherheitseinstellungen für den Shop vorgenommen, z. B. legen Sie die Bedingungen fest, unter denen eine sichere Verbindung zum Shop aufgebaut werden soll.
  • Seite beschäftigt sich hauptsächlich damit, welche Links und Buttons angezeigt und wie groß die Produktbilder dargestellt werden sollen.
  • Lieferung listet eine Reihe von Liefermodulen auf, die Sie aktivieren bzw. deaktivieren können.

Modul ≠ Modul
Anders als in Joomla! bezeichnet ein Modul im VirtueMart kein kleines Zusatzprogramm in einem der Seitenbereiche der Website, sondern hilft die verschiedenen Shop-Objekte zu verwalten und mit Zugangsberechtigungen zu versehen.


  • Bestellung: In diesem Reiter werden die Schritte definiert, die ein Kunde beim Bestellvorgang durchlaufen muss (s. u.).
  • Downloads: Dieses Register ist lediglich dann für Sie interessant, wenn Sie digitale Güter verkaufen. In diesem Fall können hier alle relevanten Optionen eingestellt werden.
  • Feed Configuration: Ermöglicht die Aktivierung und Einstellung der RSS-Feeds für den Shop.


Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen. >> Zum Feedback-Formular
<< zurück
  Zum Katalog
Zum Katalog: Joomla! 1.5 - Das umfassende Handbuch





Joomla! 1.5 -
Das umfassende Handbuch

Jetzt bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: Joomla! 3.5






 Joomla! 3.5


Zum Katalog: Top-Rankings bei Google und Co






 Top-Rankings bei
 Google und Co


Zum Katalog: Erfolgreiche Websites






 Erfolgreiche Websites


Zum Katalog: WordPress 4






 WordPress 4


Zum Katalog: Webseiten erstellen für Einsteiger






 Webseiten erstellen
 für Einsteiger


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo




Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2009
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Rheinwerk Computing]

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de