Rheinwerk Computing < openbook > Rheinwerk Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1 Einleitung
2 Installation
3 Frontend
4 Backend
5 Inhalte erstellen und verändern
6 Eine erste Webseite
7 Das Website-Design
8 Benutzer und Bereiche
9 Module, Plug-ins, Komponenten
10 Pflege der Webseite
11 Eine Site aufbauen
12 Was macht ein Template aus?
13 Tools zur Template-Erstellung
14 Barrierefreiheit
15 Aus der Trickkiste
16 Joomla! als professionelle Geschäftsplattform
17 Online-Shop: VirtueMart
18 Formulare: BreezingForms und ChronoForms
19 Dokumentenverwaltung: Docman und Attachments
20 Kalender: JEvent und iWebCal
21 Bildergalerien: Zoom Media Gallery und JoomGallery
22 Joomla! als Community-Treff
23 Weblogs: IDoBlog und MMS Blog
24 Wiki: JoomlaWiki
25 Forum: FireBoard
26 Gästebücher
27 Noch mehr Kommunikation
28 Installation beim Webhost
29 Backup und Upgrade
30 Tools
31 Standard-Erweiterungen
32 Mehrsprachigkeit
33 Suchmaschinenoptimierung
34 Statistik
35 Performance
36 Datentransfer und FTP-Modus
37 Sicherheit
38 Troubleshooting
39 Mein erstes Modul
40 Die Joomla!-API
41 Plug-ins erstellen
42 Eine eigene Komponente
A Parameter der unterschiedlichen Menütypen
B Die Joomla!-API
C Glossar
D Inhalt der DVD
Stichwort
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
Joomla! 1.5 von Anja Ebersbach, Markus Glaser, Radovan Kubani
Das umfassende Handbuch
Buch: Joomla! 1.5

Joomla! 1.5
geb., mit DVD
820 S., 34,90 Euro
Rheinwerk Computing
ISBN 978-3-89842-881-1
Pfeil 4 Backend
Pfeil 4.1 Der Weg ins Backend
Pfeil 4.2 Eine Übersicht über die Startseite
Pfeil 4.2.1 Kontrollzentrum
Pfeil 4.2.2 Schnellübersicht
Pfeil 4.2.3 Menü
Pfeil 4.2.4 Statusleiste
Pfeil 4.3 Die Bearbeitungsansichten
Pfeil 4.3.1 Die Werkzeugleiste
Pfeil 4.3.2 Listenansicht
Pfeil 4.3.3 Editieransicht
Pfeil 4.3.4 Vorschau
Pfeil 4.4 Organisation der Inhalte
Pfeil 4.5 Hilfe


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

4.2 Eine Übersicht über die Startseite Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Wenn Sie sich erfolgreich eingeloggt haben, wird Ihnen eine gut strukturierte grafische Oberfläche mit vielen Symbolen präsentiert, die Ihnen ein möglichst intuitives Bearbeiten der Site ermöglichen soll. Sie gelangen stets zu ihr zurück, wenn Sie im Menü auf Site • Kontrollzentrum klicken. Die verschiedenen Bereiche einschließlich der zum Teil zahlreichen Funktionen möchten wir Ihnen im Folgenden vorstellen.

Abbildung 4.2 Der Aufbau des Backends


Video-Lektion
Zu diesem Kapitel finden Sie auch eine geeignete Video-Lektion auf der DVD. Hier können Sie das beschriebene Vorgehen Schritt für Schritt anschaulich mitverfolgen.



Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

4.2.1 Kontrollzentrum Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Am auffälligsten ist sicherlich der Bereich des Kontrollzentrums mit seinen vielen bunten Symbolen. [Im Kontrollzentrum erscheinen nicht alle Verwaltungen. Einige verstecken sich zusätzlich im Menü, z. B. die Banner- oder die Template-Verwaltung. ] Über diese gelangen Sie in die verschiedenen Verwaltungen von Joomla!:


Tabelle 4.1 Die Symbole des Kontrollzentrums und ihre Bedeutung

Icon

Springt in die Editieransicht und lässt ein neues Textelement erstellen.

Icon

Verwaltet alle Artikel der Homepage.

Icon

Organisiert die Elemente auf der Joomla!-Einstiegsseite (Homepage).

Icon

Stellt die Ebene der Bereiche dar.

Icon

Zeigt die verschiedenen Kategorien an.

Icon

Verantwortlich für die Organisation der Multimedia-Dateien (z. B. Bilder), die Sie in den verschiedenen Artikeln der Website verwenden.

Icon

Hier werden die vorhandenen Menüs verwaltet. Ebenso können die Menüeinträge ein- und ausgeblendet werden.

Icon

In der Sprachenverwaltung können Sie die Standardsprache festlegen.

Icon

In der Benutzerverwaltung kann der Administrator die angemeldeten Benutzer konfigurieren oder neue Benutzer anlegen.

Icon

In der Konfiguration können Sie die Einstellungen vornehmen, die die gesamte Website betreffen.



Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

4.2.2 Schnellübersicht Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Die sogenannte Schnellübersicht mit wichtigen aktuellen Statusinformationen zum laufenden Joomla!-System befindet sich rechts neben dem Kontrollzentrum (Abbildung 4.3). Die einzelnen Menüpunkte klappen Sie mit einem Klick auf den jeweiligen grünen Pfeil auf und zu.

Abbildung 4.3 Die Schnellübersicht

  • Willkommen bei Joomla!: Ein paar einleitende Worte und Hinweise auf Hilfeseiten.
  • Update nötig? zeigt, ob eine neuere Version von Joomla! verfügbar ist.
  • Angemeldete Benutzer gibt Auskunft über die momentan angemeldeten Nutzer. Mit dem roten Kreuz können Sie einzelne User ausloggen.
  • Beliebt zeigt die am häufigsten aufgerufenen Inhalte mit ihrem jeweiligen Erstellungsdatum und der Zahl der Hits. Im Frontend befindet sich das gleichnamige Modul mit einer ähnlichen Funktion.
  • Neue Beiträge generiert eine Liste der zuletzt erstellten Inhaltselemente.
  • Statistiken gibt die bestehenden Menüs samt der Anzahl ihrer Einträge an.

Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

4.2.3 Menü Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Die Menüleiste enthält alle Befehle des Joomla!-Backends inhaltlich gruppiert. Dies sind sowohl die Befehle, die sich im Kontrollzentrum und der Schnellübersicht befinden (z. B. die verschiedenen Verwaltungen) als auch zusätzliche Optionen wie z. B. das Versenden einer Massenmail (Werkzeuge • Massenmail).

Ebenso werden Erweiterungen, die man selbst nachträglich installiert, im Menü angezeigt. Diese Menüpunkte werden wir später näher betrachten (siehe Kapitel 9, »Module, Plug-ins, Komponenten«).


Das Menü wird deaktiviert, wenn …
… ein Benutzer ein einzelnes Objekt wie z. B. einen Artikel oder einen Bereich bearbeitet. Erst wenn der Nutzer den Bearbeitungsvorgang ordentlich abgeschlossen hat, kann er in einen anderen Menübereich wechseln.



Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

4.2.4 Statusleiste topZur vorigen Überschrift

Die Statusleiste rechts oben informiert den aktuellen Nutzer über noch nicht gelesene Nachrichten, die er erhalten hat. Dabei handelt es sich um interne Botschaften, die sich die Nutzer des Backends gegenseitig zukommen lassen können. Über das Briefsymbol gelangen Sie zu einer Auflistung der Nachrichten. Die Statusleiste gibt außerdem an, wie viele User gerade im Backend eingeloggt sind, und enthält die Schaltfläche, über die Sie in einer Vorschau das Frontend betrachten können.



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen. >> Zum Feedback-Formular
<< zurück
  Zum Katalog
Zum Katalog: Joomla! 1.5 - Das umfassende Handbuch





Joomla! 1.5 -
Das umfassende Handbuch

Jetzt bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: Joomla! 3.5






 Joomla! 3.5


Zum Katalog: Top-Rankings bei Google und Co






 Top-Rankings bei
 Google und Co


Zum Katalog: Erfolgreiche Websites






 Erfolgreiche Websites


Zum Katalog: WordPress 4






 WordPress 4


Zum Katalog: Webseiten erstellen für Einsteiger






 Webseiten erstellen
 für Einsteiger


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo




Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2009
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Rheinwerk Computing]

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de