Rheinwerk Computing < openbook > Rheinwerk Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1 Einleitung
2 Installation
3 Frontend
4 Backend
5 Inhalte erstellen und verändern
6 Eine erste Webseite
7 Das Website-Design
8 Benutzer und Bereiche
9 Module, Plug-ins, Komponenten
10 Pflege der Webseite
11 Eine Site aufbauen
12 Was macht ein Template aus?
13 Tools zur Template-Erstellung
14 Barrierefreiheit
15 Aus der Trickkiste
16 Joomla! als professionelle Geschäftsplattform
17 Online-Shop: VirtueMart
18 Formulare: BreezingForms und ChronoForms
19 Dokumentenverwaltung: Docman und Attachments
20 Kalender: JEvent und iWebCal
21 Bildergalerien: Zoom Media Gallery und JoomGallery
22 Joomla! als Community-Treff
23 Weblogs: IDoBlog und MMS Blog
24 Wiki: JoomlaWiki
25 Forum: FireBoard
26 Gästebücher
27 Noch mehr Kommunikation
28 Installation beim Webhost
29 Backup und Upgrade
30 Tools
31 Standard-Erweiterungen
32 Mehrsprachigkeit
33 Suchmaschinenoptimierung
34 Statistik
35 Performance
36 Datentransfer und FTP-Modus
37 Sicherheit
38 Troubleshooting
39 Mein erstes Modul
40 Die Joomla!-API
41 Plug-ins erstellen
42 Eine eigene Komponente
A Parameter der unterschiedlichen Menütypen
B Die Joomla!-API
C Glossar
D Inhalt der DVD
Stichwort
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
Joomla! 1.5 von Anja Ebersbach, Markus Glaser, Radovan Kubani
Das umfassende Handbuch
Buch: Joomla! 1.5

Joomla! 1.5
geb., mit DVD
820 S., 34,90 Euro
Rheinwerk Computing
ISBN 978-3-89842-881-1
Pfeil 2 Installation
Pfeil 2.1 Systemvoraussetzungen
Pfeil 2.2 Installation unter Windows
Pfeil 2.2.1 XAMPP
Pfeil 2.2.2 Joomla!-Dateien kopieren
Pfeil 2.3 Installation unter Linux
Pfeil 2.3.1 XAMPP
Pfeil 2.3.2 Joomla!-Dateien kopieren
Pfeil 2.4 Installation unter Mac OS X
Pfeil 2.4.1 XAMPP
Pfeil 2.4.2 Joomla!-Dateien kopieren
Pfeil 2.5 Installationsdialog und Sprachauswahl
Pfeil 2.5.1 Überprüfung der Servereinstellungen
Pfeil 2.5.2 Akzeptieren der Lizenz
Pfeil 2.5.3 Datenbankeinstellungen
Pfeil 2.5.4 Einstellungen für die Datenübertragung
Pfeil 2.5.5 Einstellungen der Seite
Pfeil 2.5.6 Bestätigungsseite
Pfeil 2.6 Ein erster Blick


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

2.6 Ein erster Blick topZur vorigen Überschrift

Öffnen Sie einen Browser Ihrer Wahl, und geben Sie als URL http://localhost/joomla ein. Daraufhin wird die Einstiegsseite Ihrer neuen Homepage angezeigt.

Abbildung 2.20 Das Joomla!-Frontend

Wie Sie in Abbildung 2.20 sehen können, unterscheidet sich das Aussehen auf den ersten Blick nicht von einer gewöhnlichen Seite. Sie finden Text und Bildinhalte, Übersichten, Menüs, ein Suchfeld und Formularfelder. Links unter dem Menü finden Sie den Anmeldebereich. Sie können sich jetzt schon anmelden, da Sie sich bei der Installation bereits einen Administrator-Account zugelegt haben. Geben Sie dazu den Usernamen »admin« und das Passwort ein, das Sie bei der Installation festgelegt haben, und klicken Sie auf Anmeldung. Wie Sie sehen, ändert sich noch nicht viel. Das Login-Feld wird durch einen Abmelden-Button ersetzt, und das Benutzermenü wird eingeblendet. In den Inhalten erscheint ein zusätzliches Feld, das die direkte Bearbeitung von Inhalten im Frontend erlaubt. Dazu später mehr.

Um ins Backend, also in die eigentliche Oberfläche für Webadministratoren zu gelangen, hängen Sie an die URL, die zur Joomla!-Seite führt, einfach ein /administrator an:

http://localhost/joomla/administrator/

Das Backend ist ein geschützter Bereich, zu dem nur bestimmte registrierte Benutzer Zugang haben. Daher erscheint zunächst ein Anmeldeformular. Geben Sie hier bei Benutzername »admin« und bei Passwort das zuvor festgelegte Kennwort ein (Abbildung 2.21). Sie haben zudem noch die Möglichkeit, die Sprache festzulegen. Nachdem wir die deutsche Installation verwendet haben, ist die Standardlokalisierung Deutsch.

Abbildung 2.21 Anmeldung zum Backend

Nach erfolgreichem Login erscheint die Administrationsoberfläche von Joomla! (Abbildung 2.22).

Schon auf den ersten Blick sieht man, dass sich das Backend in mehrere Bereiche untergliedert, in denen teils unterschiedliche, teils gleiche Funktionalitäten gefunden werden können. So haben Sie über die Icons im Kontrollzentrum einen schnellen Zugang zu den Verwaltungswerkzeugen, die aber auch über Menüs erreicht werden können. Andererseits können Sie viele Aktionen nur über eine Button-Leiste rechts oben ausführen. Achten Sie in diesem Zusammenhang besonders darauf, den Zurück-Button des Browsers so wenig wie möglich zu benutzen. Stattdessen wird Ihnen in der Button-Leiste meistens eine Abbrechen-Schaltfläche angeboten.

Abbildung 2.22 Das Backend

Versuchen Sie doch einmal, einen Inhalt anzulegen. Klicken Sie dazu auf das Symbol mit der Aufschrift Neuer Beitrag (Abbildung 2.23).

Abbildung 2.23 Beitragsverwaltung

Es erscheint das Formular zur Erstellung von Seiteninhalten, die in Joomla! Beiträge genannt werden (Abbildung 2.24).

Abbildung 2.24 Neuen Inhalt erstellen

Geben Sie hier im Feld Titel den Seitentitel »Erster Beitrag« und im großen Textfeld darunter den beliebten Willkommensgruß »Hallo Welt!« ein. Dieser wird im Frontend angezeigt, wenn der entsprechende Inhalt aufgerufen wird. Um das zu ermöglichen, können Sie ihn beispielsweise auf der Startseite anzeigen lassen. Ändern Sie dazu die Auswahl Startseite von Nein auf Ja. Jetzt müssen Sie noch den gesamten Inhalt speichern. Das geht, indem Sie die Schaltfläche Speichern betätigen (Abbildung 2.25).

Abbildung 2.25 Beitrag speichern

Jetzt sollten Sie eine Liste sehen, in die der neue Eintrag aufgenommen wurde. Wie sich die Änderung auf das Frontend ausgewirkt hat, können Sie sehen, wenn Sie die Vorschau aufrufen. Klicken Sie dazu einfach rechts oben auf den Link Vorschau. Ihr Inhaltselement ist jetzt mittig auf der Startseite (Abbildung 2.26).


Verwechslungsgefahr
Unter dem Link Vorschau gibt es auch noch ein Symbol mit derselben Beschriftung. Dieses zeigt jedoch nur den eben erzeugten Inhalt, anstatt die gesamte Seite aufzurufen.


Abbildung 2.26 Das neue Inhaltselement

Loggen Sie sich nun auf der Startseite mit Ihrem Administrator-Account ein. Sie werden feststellen, dass sich neben dem Titel ein Symbol befindet, nämlich ein kleiner Stift. Damit können Sie den Inhalt auch im Frontend bearbeiten. Bei einem Klick erscheint der gleiche Editor, den Sie bereits aus dem Backend kennen.



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen. >> Zum Feedback-Formular
<< zurück
  Zum Katalog
Zum Katalog: Joomla! 1.5 - Das umfassende Handbuch





Joomla! 1.5 -
Das umfassende Handbuch

Jetzt bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: Joomla! 3.5






 Joomla! 3.5


Zum Katalog: Top-Rankings bei Google und Co






 Top-Rankings bei
 Google und Co


Zum Katalog: Erfolgreiche Websites






 Erfolgreiche Websites


Zum Katalog: WordPress 4






 WordPress 4


Zum Katalog: Webseiten erstellen für Einsteiger






 Webseiten erstellen
 für Einsteiger


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo




Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2009
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Rheinwerk Computing]

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de