Rheinwerk Computing < openbook > Rheinwerk Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1 Einleitung
2 Installation
3 Frontend
4 Backend
5 Inhalte erstellen und verändern
6 Eine erste Webseite
7 Das Website-Design
8 Benutzer und Bereiche
9 Module, Plug-ins, Komponenten
10 Pflege der Webseite
11 Eine Site aufbauen
12 Was macht ein Template aus?
13 Tools zur Template-Erstellung
14 Barrierefreiheit
15 Aus der Trickkiste
16 Joomla! als professionelle Geschäftsplattform
17 Online-Shop: VirtueMart
18 Formulare: BreezingForms und ChronoForms
19 Dokumentenverwaltung: Docman und Attachments
20 Kalender: JEvent und iWebCal
21 Bildergalerien: Zoom Media Gallery und JoomGallery
22 Joomla! als Community-Treff
23 Weblogs: IDoBlog und MMS Blog
24 Wiki: JoomlaWiki
25 Forum: FireBoard
26 Gästebücher
27 Noch mehr Kommunikation
28 Installation beim Webhost
29 Backup und Upgrade
30 Tools
31 Standard-Erweiterungen
32 Mehrsprachigkeit
33 Suchmaschinenoptimierung
34 Statistik
35 Performance
36 Datentransfer und FTP-Modus
37 Sicherheit
38 Troubleshooting
39 Mein erstes Modul
40 Die Joomla!-API
41 Plug-ins erstellen
42 Eine eigene Komponente
A Parameter der unterschiedlichen Menütypen
B Die Joomla!-API
C Glossar
D Inhalt der DVD
Stichwort
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
Joomla! 1.5 von Anja Ebersbach, Markus Glaser, Radovan Kubani
Das umfassende Handbuch
Buch: Joomla! 1.5

Joomla! 1.5
geb., mit DVD
820 S., 34,90 Euro
Rheinwerk Computing
ISBN 978-3-89842-881-1
Pfeil 2 Installation
Pfeil 2.1 Systemvoraussetzungen
Pfeil 2.2 Installation unter Windows
Pfeil 2.2.1 XAMPP
Pfeil 2.2.2 Joomla!-Dateien kopieren
Pfeil 2.3 Installation unter Linux
Pfeil 2.3.1 XAMPP
Pfeil 2.3.2 Joomla!-Dateien kopieren
Pfeil 2.4 Installation unter Mac OS X
Pfeil 2.4.1 XAMPP
Pfeil 2.4.2 Joomla!-Dateien kopieren
Pfeil 2.5 Installationsdialog und Sprachauswahl
Pfeil 2.5.1 Überprüfung der Servereinstellungen
Pfeil 2.5.2 Akzeptieren der Lizenz
Pfeil 2.5.3 Datenbankeinstellungen
Pfeil 2.5.4 Einstellungen für die Datenübertragung
Pfeil 2.5.5 Einstellungen der Seite
Pfeil 2.5.6 Bestätigungsseite
Pfeil 2.6 Ein erster Blick


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

2.2 Installation unter Windows Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Windows gibt es mittlerweile in sehr vielen Varianten. Für den Betrieb von Joomla! mit der Testumgebung XAMPP benötigen Sie mindestens Windows 2000. Die Betriebssysteme Windows 95 und 98 werden nicht mehr unterstützt.

Für die Installation werden die folgenden Dateien und Programme benötigt, die Sie auf der beiliegenden DVD finden:

  • XAMPP-Installer: xampp-win32-1.6.7-installer.exe
  • 7-Zip: 7z457.exe
  • Joomla!-Dateien: Joomla_1.5.7-Stable-Full_Package_german.zip

Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

2.2.1 XAMPP Zur nächsten ÜberschriftZur vorigen Überschrift

Sie finden die Installationsdatei xampp-win32-1.6.7-installer.exe für XAMPP auf der beigelegten DVD im Verzeichnis /xampp/windows. Alternativ können Sie eine aktuelle Version des Installers im Netz unter www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html herunterladen. Kopieren Sie die Datei auf den Desktop, und führen Sie diese nun mit einem Doppelklick auf das Icon aus.


Installationsdatei auf dem Desktop
Nach der Installation können Sie die Installationsdatei getrost wieder vom Desktop löschen.


Es erscheint ein Willkommensbildschirm. Klicken Sie auf Weiter >. Im nächsten Schritt können Sie das Installationsverzeichnis auswählen. Wir folgen hier dem Vorschlag, XAMPP nach c:/apachefriends/xampp zu installieren.

Abbildung 2.1 Das Installationsverzeichnis auswählen

Klicken Sie dann auf Weiter >. Sie werden jetzt nach einigen Einstellungen gefragt, die eine Installation der Komponenten als Dienste betreffen. Der Effekt ist, dass das Testsystem automatisch beim Start von Windows geladen wird. Da diese Dienste schwieriger zu kontrollieren sind, empfehlen wir, diese Optionen nicht auszuwählen, sondern die Standardeinstellungen beizubehalten, wie es in Abbildung 2.2 gezeigt wird.

Abbildung 2.2 Auswählen der Installationsoptionen


Dienste
Dienste sind Programme, die meist beim Start von Windows gestartet werden und bestimmte Aufgaben im Hintergrund erfüllen. Um Dienste manuell zu starten oder zu stoppen, können Sie im Windows-Menü unter Start • Verwaltung • Dienste eine Liste der installierten Dienste aufrufen und diese dort steuern.


Setzen Sie den Vorgang mit Installieren fort. Die Komponenten von XAMPP werden nun eingerichtet. Sie sehen ein Protokollfenster, in dem die einzelnen Schritte ausgegeben werden. Wundern Sie sich nicht, wenn der Vorgang einige Zeit in Anspruch nimmt: Schließlich wird ein komplett konfigurierter Webserver eingerichtet. Wenn alles geklappt hat, sehen Sie zuletzt ein Bestätigungsfenster. Beenden Sie die Installation mit Fertig stellen. Die folgende Frage »Das XAMPP Control Panel jetzt starten?« beantworten Sie mit Ja. Damit wird die Steuerzentrale des XAMPP-Pakets aufgerufen: Es erscheint das Fenster aus Abbildung 2.3.


So rufen Sie das Control Panel auf
Wenn Sie das Control Panel später aufrufen wollen, finden Sie dazu die Verknüpfung XAMPP Control Panel auf Ihrem Desktop bzw. im Startmenü unter Apache Friends • XAMPP • XAMPP Control Panel.


Abbildung 2.3 Das Kontrollfenster von XAMPP

Für den Betrieb von Joomla! müssen Sie nun Apache und MySQL jeweils mit einem Klick auf Start einschalten. Sie sehen, dass die Programme aktiv sind, wenn neben dem Namen grün hinterlegt Running erscheint.


Wenn der Apache nicht läuft …

Sollte der Webserver Apache nicht laufen, kann es sein, dass ein anderes Programm, z. B. Skype oder der IIS, den Port 80 blockiert. Beenden Sie alle Anwendungen, die das Internet nutzen, und versuchen Sie erneut, den Server zu starten.

Um herauszufinden, ob und welche Programme den Port 80 benutzen, gibt es das Programm xampp-portcheck.exe im Verzeichnis c:/apachefriends/xampp. Starten Sie das Programm mit einem Doppelklick. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie unter Status die nötigen Informationen erhalten. Hier sollte überall free stehen, wenn XAMPP selbst nicht aktiviert ist.


Um zu sehen, ob die Testumgebung richtig läuft, öffnen Sie einen Browser, geben als URL http://localhost ein und klicken auf Deutsch. Jetzt sollte die Seite aus Abbildung 2.4 erscheinen.

Abbildung 2.4 XAMPP-Startseite

Gehen Sie im linken Menü auf Status. Nun werden die verschiedenen XAMPP-Komponenten und deren Aktivierungsstatus angezeigt. In den Zeilen MySQL und PHP sollten Sie auf alle Fälle die Anzeige »aktiviert« sehen.

Um XAMPP zu beenden, reicht es nicht, einfach das Kontrollfenster zu schließen. Vielmehr müssen Sie dort zunächst Apache und MySQL jeweils über den Button Stop beenden.


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

2.2.2 Joomla!-Dateien kopieren topZur vorigen Überschrift

Nachdem die Testumgebung eingerichtet ist, müssen noch die Dateien von Joomla! an den richtigen Ort gebracht werden. Sie finden die neueste Version von Joomla! unter www.joomla.org. Die im Buch verwendete Variante haben wir auf der DVD im Verzeichnis /joomla mitgeliefert. Erstellen Sie einen Ordner namens joomla in einem Verzeichnis, auf das der Webserver Zugriff hat. Falls Sie XAMPP verwenden, handelt es sich um den Ordner c:/apachefriends/xampp/htdocs. Dort entpacken Sie das Archiv. Dazu können Sie das Programm 7-Zip verwenden, das Sie auf der DVD unter /tools/7-Zip finden. Die Dateien liegen jetzt im Verzeichnis c:/apachefriends/xampp/htdocs/joomla.


Mögliche Fehlerquelle
Achten Sie darauf, dass das Archiv vollständig entpackt wurde. Sollte der nachfolgende Dialog nicht richtig angezeigt werden, entpacken Sie das Archiv einfach noch einmal.


Die Baumstruktur im Joomla!-Ordner sollte nun so aussehen, wie in Abbildung 2.5 dargestellt.

Abbildung 2.5 Der Installationsordner von Joomla!

Wenn Sie die Dateien entpackt haben, können Sie die Archivdatei wieder löschen, da diese immerhin fast 2 MB an Speicher verbraucht.



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen. >> Zum Feedback-Formular
<< zurück
  Zum Katalog
Zum Katalog: Joomla! 1.5 - Das umfassende Handbuch





Joomla! 1.5 -
Das umfassende Handbuch

Jetzt bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: Joomla! 3.5






 Joomla! 3.5


Zum Katalog: Top-Rankings bei Google und Co






 Top-Rankings bei
 Google und Co


Zum Katalog: Erfolgreiche Websites






 Erfolgreiche Websites


Zum Katalog: WordPress 4






 WordPress 4


Zum Katalog: Webseiten erstellen für Einsteiger






 Webseiten erstellen
 für Einsteiger


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo




Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2009
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Rheinwerk Computing]

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de