Rheinwerk Computing < openbook > Rheinwerk Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1 Einleitung
2 Installation
3 Frontend
4 Backend
5 Inhalte erstellen und verändern
6 Eine erste Webseite
7 Das Website-Design
8 Benutzer und Bereiche
9 Module, Plug-ins, Komponenten
10 Pflege der Webseite
11 Eine Site aufbauen
12 Was macht ein Template aus?
13 Tools zur Template-Erstellung
14 Barrierefreiheit
15 Aus der Trickkiste
16 Joomla! als professionelle Geschäftsplattform
17 Online-Shop: VirtueMart
18 Formulare: BreezingForms und ChronoForms
19 Dokumentenverwaltung: Docman und Attachments
20 Kalender: JEvent und iWebCal
21 Bildergalerien: Zoom Media Gallery und JoomGallery
22 Joomla! als Community-Treff
23 Weblogs: IDoBlog und MMS Blog
24 Wiki: JoomlaWiki
25 Forum: FireBoard
26 Gästebücher
27 Noch mehr Kommunikation
28 Installation beim Webhost
29 Backup und Upgrade
30 Tools
31 Standard-Erweiterungen
32 Mehrsprachigkeit
33 Suchmaschinenoptimierung
34 Statistik
35 Performance
36 Datentransfer und FTP-Modus
37 Sicherheit
38 Troubleshooting
39 Mein erstes Modul
40 Die Joomla!-API
41 Plug-ins erstellen
42 Eine eigene Komponente
A Parameter der unterschiedlichen Menütypen
B Die Joomla!-API
C Glossar
D Inhalt der DVD
Stichwort
Ihre Meinung?

Spacer
<< zurück
Joomla! 1.5 von Anja Ebersbach, Markus Glaser, Radovan Kubani
Das umfassende Handbuch
Buch: Joomla! 1.5

Joomla! 1.5
geb., mit DVD
820 S., 34,90 Euro
Rheinwerk Computing
ISBN 978-3-89842-881-1
Pfeil 1 Einleitung
Pfeil 1.1 Content-Management
Pfeil 1.2 Die Geschichte von Joomla!
Pfeil 1.3 Weiterentwicklung zu Version 1.5
Pfeil 1.4 Open Source
Pfeil 1.5 Einige Grundbegriffe
Pfeil 1.6 Die Technik
Pfeil 1.7 Wie entsteht eine Seite?
Pfeil 1.8 Einsatzmöglichkeiten
Pfeil 1.9 Ein Blick über den Tellerrand
Pfeil 1.10 Joomla!-Seiten
Pfeil 1.11 Wichtige Ressourcen im Netz


Rheinwerk Computing - Zum Seitenanfang

1.9 Ein Blick über den Tellerrand topZur vorigen Überschrift

Auch wenn sich dieses Buch mit Joomla! beschäftigt, kann ein kurzer Blick auf andere Systeme nicht schaden. Bei der Fülle an Programmen, die in diesem Bereich verfügbar sind, bleibt jedoch nur die Option, subjektiv ein paar Beispiele herauszugreifen.

TYPO3 ist sicherlich das Flaggschiff unter den quelloffenen CMS. Es ist flexibler als Joomla!. Die Inhalte können auf mehreren Ebenen organisiert werden, und die Rechteverwaltung ist sehr detailliert. Templates werden mit einer eigenen Skriptsprache gesteuert. TYPO3 eignet sich besonders für mittlere und große Seiten. Dementsprechend sind die Hardware-Anforderungen sehr hoch. Auch muss mit einer langen Einarbeitungszeit für Administratoren und Entwickler gerechnet werden.

Drupal ist ein CMS, das besonderen Wert auf gemeinschaftsbildende Maßnahmen legt. Benutzer können beispielsweise eigene Weblogs anlegen, und es gibt die Möglichkeit, in sogenannten Büchern gemeinsam an Texten zu arbeiten. Das System verfügt außerdem über eine Versionskontrolle der Inhalte.

Wikis wie beispielsweise das MediaWiki haben wie CMS zum Ziel, Inhalte von mehreren Leuten gemeinsam erstellen zu lassen. Sie verwenden dabei die Strategie, so wenig Kontrolle wie möglich auszuüben. Daher können alle Artikel eines Wikis zunächst von jedem Besucher bearbeitet werden; die Betreiber von Wikis setzen darauf, dass die Community fehlerhafte Artikel und Akte von Vandalismus schnell korrigiert, ohne dass ein ausgefeiltes Rechtesystem nötig wird.

Blogs wie WordPress bieten ebenfalls mehreren Teilnehmern die Möglichkeit, Artikel zu veröffentlichen. Die Beiträge sind allerdings in der Regel subjektiver gefärbt und haben einen starken Aktualitätsbezug, weshalb sie sich gut als Medien für Nachrichtenseiten eignen.

Moodle hat sich als Content-Management-System auf die Bereitstellung von Lernplattformen spezialisiert und bietet alles, was das Herz in diesem Zusammenhang begehrt: von der Verwaltung der Kursteilnehmer bis hin zu Tests und Prüfungen, die online bereitgestellt werden können.



Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen. >> Zum Feedback-Formular
<< zurück
  Zum Katalog
Zum Katalog: Joomla! 1.5 - Das umfassende Handbuch





Joomla! 1.5 -
Das umfassende Handbuch

Jetzt bestellen


 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: Joomla! 3.5






 Joomla! 3.5


Zum Katalog: Top-Rankings bei Google und Co






 Top-Rankings bei
 Google und Co


Zum Katalog: Erfolgreiche Websites






 Erfolgreiche Websites


Zum Katalog: WordPress 4






 WordPress 4


Zum Katalog: Webseiten erstellen für Einsteiger






 Webseiten erstellen
 für Einsteiger


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo




Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2009
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Rheinwerk Computing]

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de