Rheinwerk Computing < openbook >
Rheinwerk Computing - Programming the Net


Einstieg in ASP.NET von Matthias Lohrer
Einstieg in ASP.NET
gp Kapitel Installation
  gp 2.1 Systemvoraussetzungen
  gp 2.2 Die Internet-Informationsdienste installieren
  gp 2.3 MDAC 2.7 installieren
  gp 2.4 Das .NET Framework SDK installieren
  gp 2.5 Das aktuelle Service Pack installieren
  gp 2.6 Die .NET-Dokumentation aufrufen
  gp 2.7 Die erste ASP.NET-Seite aufrufen

Kapitel 2 Installation

Windows 2000 oder XP Professional verfügbar? IIS installiert? Genügend Platz auf der Platte? Dann kann's ja los gehen!

Wenn Sie das .NET Framework auf Ihrem Rechner installieren möchten, um damit ASP.NET-Anwendungen zu erstellen, gehen Sie in folgenden Schritten vor:

1. Überprüfen Sie, ob Sie über die nötigen Voraussetzungen bezüglich Hardware und Software verfügen. 2. Stellen Sie sicher, dass die Internet-Informationsdienste (IIS) installiert sind. Wenn nicht, dann installieren Sie die IIS. Auf diese Weise verfügen Sie über einen lokalen Webserver, der Ihre ASP.NET-Seiten ausführen kann. 3. Wenn Sie unter Windows 2000 arbeiten, sollten Sie die MDAC, Version 2.7 installieren. 4. Installieren Sie das .NET Framework SDK. 5. Installieren Sie das aktuelle .NET Service Pack.

Die folgenden Abschnitte erläutern die einzelnen Schritte.


Rheinwerk Computing

2.1 Systemvoraussetzungen  toptop

Die Systemvoraussetzungen für .NET-Software sind höher als beispielsweise für VB-6.0-Programme. Je nach der vorhandenen Hard- und Software, auf der und für die entwickelt werden soll, kann es auch sein, dass .NET als Plattform unter Umständen nicht in Frage kommt.

Zunächst sind zwei Fälle voneinander zu unterscheiden: Möchten Sie .NET-Software entwickeln oder lediglich ausführen? Da Sie dieses Buch über die Entwicklung von ASP.NET-Anwendungen lesen, ist davon auszugehen, dass Sie .NET-Software entwickeln möchten. Dafür benötigen Sie das .NET Framework SDK (Software Development Kit).

Wenn Sie .NET-Software lediglich ausführen möchten, reicht das .NET Framework Redistributable.

Wenn Sie ASP.NET-Anwendungen entwickeln, benötigen Sie auf Ihrem Entwicklungsrechner das .NET Framework SDK und auf dem Server, auf dem die Anwendung läuft, mindestens das Redistributable. Der Anwender, der über den Browser auf Ihre ASP.NET-Anwendung zugreift, muss keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. ASP.NET-Anwendungen lassen sich mit jedem Browser unter jedem beliebigen Betriebssystem aufrufen.

Für die Entwicklung von .NET-Software benötigen Sie aber mindestens den Internet Explorer 5.01. Empfohlen wird die Version 6.0.

Falls Sie über Visual Studio .NET verfügen, müssen Sie nicht extra noch das .NET Framework SDK installieren. Es ist in Visual Studio .NET bereits enthalten.

Tabelle 2.1 verzeichnet die Systemvoraussetzungen für die Installation des .NET Framework SDK.

Auf jeden Fall sollte das jüngste Sicherheitsupdate eingespielt werden, das Sie unter www.microsoft.com/security finden.


Prozessor Prozessor der Pentium-Klasse mit mindestens 133 MHz
Betriebssystem Folgende Systeme sind geeignet: – Windows 2000 mit dem jüngsten Update von www.microsoft.com/security – Windows XP (für ASP.NET ist mindestens XP Professional erforderlich) – Windows NT 4.0 mit dem jüngsten Service Pack (ASP.NET wird auf Windows NT 4.0 jedoch nicht unterstützt)
Arbeitsspeicher Mindestens 128 MByte. 256 MB oder mehr werden empfohlen.
Festplatte 600 MByte für den Installationsvorgang. Die Installation selbst belegt 370 MByte.
Bildschirmauflösung 800 x 600 mit 256 Farben
Sonstiges Microsoft Internet Explorer 5.01 oder höher, Microsoft Data Access Components 2.6 oder höher.

Tabelle 2.1 Systemvoraussetzungen für die Entwicklung von .NET-Software

  

Visual C# 2012

Professionell entwickeln mit Visual C# 2012

Windows Presentation Foundation

Schrödinger programmiert C++

C++ Handbuch




Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2003
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Rheinwerk Computing]

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de