Rheinwerk Design < openbook > Rheinwerk Design - Know-how für Kreative.
Know-how für Kreative

 << zurück
ActionScript 1 und 2 von Sascha Wolter (http://www.saschawolter.de/)
Objektorientierung und Codedesign mit Flash MX 2004
Buch: ActionScript 1 und 2

ActionScript 1 und 2
672 S., mit CD, Referenzkarte, 44,90 Euro
Rheinwerk Design
ISBN 3-89842-221-6
gp Kapitel 25 Flash undokumentiert
  gp 25.1 Werkzeuge
  gp 25.2 ActionScript
    gp 25.2.1 Textfelder
    gp 25.2.2 Speichern von Daten
    gp 25.2.3 Prototypenbasierte Objektorientierung mit ActionScript 1
    gp 25.2.4 ASnative
  gp 25.3 Ostereier
    gp 25.3.1 Gary´s car jump
    gp 25.3.2 Goldrush
    gp 25.3.3 Spielesammlung in Flash MX
    gp 25.3.4 Noch mehr Ostereier mit Flash MX 2004


Rheinwerk Design - Zum Seitenanfang

25.3 Ostereier  downtop

Zu den eher kurzweiligen Geheimnissen der Flash-Entwicklungsumgebung zählen die so genannten Ostereier (engl. Easter Eggs), die sich in fast jedem Programm finden. Hierbei handelt es sich meist um kleine Spiele, versteckte Funktionen oder Bilder, die von den Entwicklern aus persönlichem Ehrgeiz in das Programm eingebaut wurden.

Abbildung
Hier klicken, um das Bild zu Vergrößern

Abbildung 25.1   Osterei in Dreamweaver 4 und UltraDev 4

Klicken Sie z.B. in Macromedia Dreamweaver 4 oder in Macromedia UltraDev 4 bei gedrückter (Strg)/(ï)-Taste doppelt auf die Bildvorschau für Pixelbilder im Eigenschaftenbedienfeld. Dort werden dann nacheinander die Entwickler der Software mit einem kleinen Bild und ihrem Namen dargestellt. Flash bietet ebenfalls solche Überraschungen.


Rheinwerk Design - Zum Seitenanfang

25.3.1 Gary´s car jump  downtop

In Flash 4 finden Sie das Osterei »Gary´s car jump«, indem Sie das Menü Hilfe Über Flash wählen und sofort danach so schnell wie möglich auf das Macromedia-Logo klicken. Das Macromedia-Logo befindet sich auf der rechten Seite. Es muss geklickt werden, bevor sich die drei Buttons auf der linken Seite aufgebaut haben. Falls Sie zu spät auf das Logo klicken, können Sie das Menü noch einmal aufrufen und es erneut versuchen oder ein zweites Mal auf das Logo klicken. Dann hüpft das Macromedia-Zeichen durch das Fenster. Haben Sie schnell genug auf das Logo geklickt, dann starten Sie das Spiel, indem Sie die Schaltfläche Danke betätigen.

Bei »Gary´s car jump« versuchen Sie, ein Motorrad (es sieht eher aus wie ein Fahrrad) über Autos springen zu lassen. Dafür können Sie das Motorrad beschleunigen oder abbremsen, indem Sie den kleinen grauen Balken mit gedrückter Maustaste hinauf- oder herunterschieben. Das Motorrad scheint nicht mehr als elf Autos auf einmal überspringen zu können – zumindest ist das mein persönlicher Rekord. Per E-Mail habe ich von jemandem gehört, der sogar dreizehn Autos geschafft haben soll.

Abbildung
Hier klicken, um das Bild zu Vergrößern

Abbildung 25.2   Das Osterei »Gary´s car jump« in Flash 4


Rheinwerk Design - Zum Seitenanfang

25.3.2 Goldrush  downtop

In Flash 5 gibt es ebenfalls ein Osterei, das im Menü Hilfe Über Flash versteckt ist. Es wird auf demselben Weg aufgerufen wie »Gary´s car jump«. Die Regeln dieses Spiels sind denkbar einfach. Sie können durch Klicken kleine Blöcke platzieren, welche die Laufrichtung des Goldsuchers beeinflussen. Durch mehrmaliges Klicken wird die Ausrichtung eines Blocks verändert.

Abbildung
Hier klicken, um das Bild zu Vergrößern

Abbildung 25.3   Das Osterei »Goldrush« in Flash 5


Rheinwerk Design - Zum Seitenanfang

25.3.3 Spielesammlung in Flash Mdowntop

In Flash MX finden Sie als Osterei eine komplette »Spielesammlung«, die folgende Highlights enthält:

gp  Breakthrough
gp  Goldrush
gp  Asteroid blaster
gp  Lunar lander
gp  Gary´s bike jump
gp  Flash box

Sie erreichen die Spielesammlung, indem Sie das Menü Hilfe Über Flash wählen und danach knapp unterhalb der Mitte des X vom Flash MX-Logo klicken. Das Logo befindet sich ziemlich genau in der Mitte des Fensters. Wir haben bei unseren Tests die Erfahrung gemacht, dass sich das Osterei nur bei einer Verbindung zum Internet aktivieren lässt. Abhängig von dieser Verbindung funktionierte dies dann einmal besser und einmal schlechter, da Flash dieses Osterei offensichtlich aus dem Internet lädt!

Abbildung
Hier klicken, um das Bild zu Vergrößern

Abbildung 25.4   Komplette Spielesammlung in Flash MX mit »Breakthrough« und »Lunar lander«


Rheinwerk Design - Zum Seitenanfang

25.3.4 Noch mehr Ostereier mit Flash MX 2004  toptop

Auch Flash MX 2004 bietet einige kleine Überraschungen. Unter anderem gibt es dieselben Spiele wie in Flash MX. Diesmal erreichen Sie diese, indem Sie das Info-Fenster über Hilfe Über Flash öffnen, dort kurz warten, bis der Text anfängt, nach oben zu laufen und dann – dies ist der friemelige Teil – gezielt auf das winzige TM-Zeichen neben der Jahreszahl klicken (mehrere Versuche sind normal). Auch in diesem Fall funktioniert das Ganze nur, wenn der Computer mit dem Internet verbunden ist. Und sollten Sie dennoch keinen Erfolg haben, dann finden sich diese Spiele auch unter http://www.macromedia.com/software/flash/about/flashegg2.swf.

Ein zweites kleines Osterei für John Malcovich-Fans erreichen Sie, indem Sie wieder das Info-Fenster über Hilfe Über Flash öffnen und dieses mit der Maus anklicken, um ihm den Fokus zu geben. Jetzt drücken Sie die (M)-Taste so lange, bis der Text »John Malcovich« durch das Bild läuft. Einen wirklichen Nutzen hatte diese Funktion übrigens nicht …

 << zurück
  
  Zum Katalog
Zum Katalog: ActionScript 1 und 2
ActionScript 1 und 2
bestellen
 Ihre Meinung?
Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen?
Ihre Meinung

 Buchtipps
Zum Katalog: JavaScript






 JavaScript


Zum Katalog: jQuery






 jQuery


Zum Katalog: Responsive Webdesign






 Responsive Webdesign


Zum Katalog: Suchmaschinen-Optimierung






 Suchmaschinen-
 Optimierung


Zum Katalog: Schrödinger lernt HTML5, CSS3 und JavaScript






 Schrödinger lernt
 HTML5, CSS3
 und JavaScript


 Shopping
Versandkostenfrei bestellen in Deutschland und Österreich
InfoInfo





Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2005
Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.


[Rheinwerk Design]

Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de